Connect with us

Nachrichten

Xiaomi 11T, 11T Pro mit 120-Hz-Display, 120-W-HyperCharge-Unterstützung eingeführt

blank

Published

blank

Wie letzte Woche versprochen, hat Xiaomi heute seine Mi 11-Serie mit dem Launch von zwei neuen Smartphones erweitert. Das Unternehmen nennt die neuesten Ergänzungen seines Portfolios die Xiaomi 11T-Serie anstelle der Mi 11T-Serie, da es kürzlich den Spitznamen „Mi“ für seine Produktpalette fallen ließ. Unter der Xiaomi 11T-Serie gibt es zwei Modelle, nämlich Xiaomi 11T und Xiaomi 11TT Pro. Sie sind mit Displays mit hoher Bildwiederholfrequenz, Snapdragon- und MediaTek-Prozessoren und mehr ausgestattet.

Bevor wir also auf den Preis und die Verfügbarkeit des Xiaomi 11T und des Xiaomi 11T Pro eingehen, werfen wir einen kurzen Blick auf ihre Spezifikationen und Funktionen.

Einführung der Xiaomi 11T-Serie

Hinsichtlich des Designs gibt es nicht viele Unterschiede zwischen dem Xiaomi 11T und 11T Pro, es gibt ein paar signifikante Unterschiede zwischen ihnen.

Angefangen beim Display bieten sowohl das 11T als auch das 11T Pro ein 6,67-Zoll-AMOLED-Panel mit einer Top-Center-Punch-Hole-Kamera und einem Fingerabdrucksensor im Display. Das Xiaomi 11T Pro verfügt jedoch über ein 120-Hz-Display mit Unterstützung für eine 480-Hz-Touch-Sampling-Rate für eine reibungslose Benutzererfahrung, während das Standardmodell mit einem 90-Hz-Display ausgestattet ist.

Kommen wir nun zu den Kameras, sowohl das Xiaomi 11T als auch das 11T Pro verfügen auf der Rückseite über das gleiche Dreifach-Kamera-Setup. Das High-End 11T Pro enthält einen primären 108MP-Sensor, ein 8MP-Ultraweitwinkelobjektiv mit einem 120-Grad-Sichtfeld und ein 5MP-Telemakroobjektiv. Das Standardmodell 11T hingegen wird mit einem unteren 64-MP-Primärobjektiv, einem 8-MP-Ultra-Weitwinkelsensor und einem 5-MP-Tele-Makroobjektiv geliefert. Beide Geräte rocken einen 20-MP-Selfie-Snapper an der Vorderseite.

Xiaomi 11T, 11T Pro mit 120-Hz-Display, 120-W-HyperCharge-Technologie eingeführt

Unter der Haube packt das Xiaomi 11T Pro den Qualcomm Snapdragon 888-Chipsatz der Spitzenklasse, einen 5-nm-Octa-Core-Prozessor mit integriertem Snapdragon X60 5G-Modem. Das untere Ende des 11T wird den MediaTek Dimensity 1200 SoC rocken, der Anfang des Jahres angekündigt wurde. Was den Speicher betrifft, werden sowohl das Xiaomi 11T als auch das 11T Pro mit 8 GB RAM und bis zu 256 GB internem Speicher geliefert. Darüber hinaus werden die Geräte mit der neuesten Bluetooth 5.2-Technologie und Wi-Fi 6-Unterstützung ausgestattet sein.

In Bezug auf den Akku packen beide Xiaomi 11T-Geräte ein massiver 5.000mAh Akku Innerhalb. Das Unternehmen wird jedoch das High-End 11T Pro mit Unterstützung für die 120-W-HyperCharge-Schnellladetechnologie ausliefern, die es Anfang dieses Jahres vorgestellt hat. Das Standardmodell 11T unterstützt nur 33 W Schnellladen.

Xiaomi 11T, 11T Pro mit 120-Hz-Display, 120-W-HyperCharge-Technologie eingeführt

Die Geräte werden in drei Farboptionen erhältlich sein – Meteorite Grey, Moonlight White und Celestial Blue.

Preis und Verfügbarkeit

Kommen wir nun zum Preis und zur Verfügbarkeit der neuen Xiaomi 11T-Serie: Das Standard-Xiaomi 11T beginnt bei 499 € (~ Rs. 43.432) für das 8 GB + 128 GB-Modell und wird bis zu € 599 (~ Rs. 52.119) für gehen die höherwertige 256-GB-Variante. Das 11T Pro hingegen startet bei 649 € (~ 56.375 Rupien) für die Basisvariante 8 GB + 128 GB und geht bis zu 699 € (~ 60.805 Rupien) für das Topmodell mit 8 GB RAM und 256 GB der Erinnerung. Es gibt auch eine 12GB + 256GB Variante des 11T Pro, die 799 Euro kostet.

Das Gerät wird in Kürze auf verschiedenen E-Commerce-Plattformen sowie auf den offiziellen Websites von Xiaomi erhältlich sein.