Connect with us

Nachrichten

Xiaomi 12 soll am 12. Dezember in China auf den Markt kommen; Was zu erwarten ist?

blank

Published

blank

Xiaomi ist seit einiger Zeit in den Nachrichten für die Einführung seines Flaggschiffs der nächsten Generation, dem Xiaomi 12. Obwohl das Unternehmen kein offizielles Datum bekannt gegeben hat, haben wir neue Details, die auf eines hinweisen. Es wird vorgeschlagen, dass das Telefon im Dezember eingeführt wird.

Xiaomi 12 Startdatum durchgesickert

Ein Bericht von MyDrivers deutet darauf hin, dass das Xiaomi 12 am 12. Dezember auf den Markt kommt. Angesichts der Übereinstimmung des Datums mit dem Branding des Telefons können wir mit dem Start am selben Datum rechnen. Außerdem würde dies ungefähr zur gleichen Zeit sein, wenn das chinesische Shopping-Festival live geht. Auch für Nutzer in China ist es sinnvoll, an diesem Tag das neue Xiaomi-Smartphone auf den Markt zu bringen. Zur Erinnerung: Zuvor sollte das Telefon am 16. Dezember auf den Markt kommen.

Es wird auch vorgeschlagen, dass das Xiaomi 12 das weltweit erste Telefon sein wird, das mit dem kommenden Chip der Qualcomm Snapdragon 8-Serie betrieben wird. Dieser SoC wird Nachfolger des Snapdragon 888 und wird am 30. November auf dem diesjährigen Qualcomm Tech Summit vorgestellt. Motorola ist auch im Rennen, das erste Telefon mit dem Chip auf den Markt zu bringen, aber es bleibt abzuwarten, was passiert.

Das Xiaomi 12 könnte mit einem großen Rückfahrkamera-Höcker geliefert werden, der mit ein paar Optimierungen große Kameragehäuse (ähnlich wie die Mi 11-Serie) aufnehmen wird. Auf der Vorderseite erwartet Sie außerdem ein Lochraster.

Xiaomi 12 rendert
Bild mit freundlicher Genehmigung: MyDrivers

Xiaomi 12 Spezifikationen (Gerüchteweise)

Was die Spezifikationen betrifft, so wird erwartet, dass das kommende Xiaomi-Telefon mit einem gebogenes Full HD+ AMOLED-Display mit Unterstützung für eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Wir können auch erwarten, dass es über eine 50-MP-Hauptkamera mit einem Sony- oder Samsung-Sensor verfügt. Es wird wahrscheinlich einen Ultraschall-In-Display-Fingerabdrucksensor, symmetrische Dual-Lautsprecher, Unterstützung für 100-W-Schnellladen und mehr erhalten. MIUI 13 wird voraussichtlich noch am selben Tag mit Unterstützung für ein neues Kontrollzentrum, besserer Privatsphäre, verbesserten Benachrichtigungen, RAM-Erweiterungsoption und mehr erscheinen. Es könnte auch ein Xiaomi 12 Ultra geben, aber das könnte 2022 auf den Markt kommen.

Darüber hinaus wird Xiaomi voraussichtlich das Xiaomi 12X als abgeschwächte Variante des Vanilla-Modells vorstellen. Es wird wahrscheinlich von einem Qualcomm Snapdragon 870-Chip angetrieben, einen 120-Hz-AMOLED-Bildschirm, eine 50-MP-Hauptkamera, ein kompaktes Design und mehr erhalten. Es besteht die Möglichkeit, dass das Telefon weltweit und nicht in Indien eingeführt wird.

Zu beachten ist, dass diese Details nicht konkret sind und wir ein offizielles Wort von Xiaomi benötigen, um eine bessere Vorstellung zu haben. Bleiben Sie daher für weitere Informationen gespannt.