Nachrichten

Xiaomi Redmi K40 Series Rivalen Galaxy S21 und kostet nur 435 $

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist die Xiaomi K-Serie oder Redmi K-Serie von Smartphones erstaunlich, wenn es um Wertversprechen geht. Es kostet viel weniger als die Smartphones, mit denen sie konkurrieren, bringt aber immer noch Flaggschiff-Spezifikationen mit, was für viele Menschen ein großer Wert ist. Xiaomi hat heute in China endlich die Redmi K40-Serie angekündigt, und die Telefone sind gleichzeitig beeindruckend billig und leistungsstark.

Die Redmi K40-Smartphoneserie ist eine der preisgünstigsten

Die neue Redmi K40-Serie wird mit Snapdragon 888 und einem Design geliefert, das dem Mi 11 sehr ähnlich ist. Der Star der Show ist jedoch das Redmi K40 Pro +, da es mit einem Snapdragon 888 zusammen mit 12 GB LPDRR5-RAM und 256 GB UFS 3.1 geliefert wird Lager. Auf der Rückseite befindet sich ein Dreifachkamera-Setup mit einem Samsung ISOCELL HM2-Sensor mit 108 Megapixeln, einer Ultra-Wide-Kamera mit 8 Megapixeln und einem 5-Megapixel-Telemakroobjektiv. Auf der Vorderseite befindet sich ein 20-Megapixel-Shooter, der in einem winzigen Locher untergebracht ist.

Amazon Music macht sich mit Google TV auf den Weg zum Chromecast

Der K40 Pro beeindruckt mit einem Snapdragon 888, bis zu 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Sie erhalten auch einen 64-Megapixel-Sony IMX686-Sensor anstelle des ISOCELL von Samsung, aber dieser ist ein bewährter Sensor, der Sie nicht im Stich lässt.

Schließlich wird der Standard Redmi K40 von einem Snapdragon 870 unter der Haube angetrieben und verfügt über 12 GB RAM und 256 GB Speicher. Das Kamera-Setup ähnelt dem des K40 Pro, aber diesmal erhalten Sie einen kleineren Sony IMX582-Hauptsensor mit 48 Megapixeln.

Alle drei Telefone der Redmi K40-Serie sind mit 6,67-Zoll-FHD + Samsung E4 AMOLED-Displays mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Touch-Abtastrate von 360 Hz ausgestattet. Sie werden auch 33-Watt-Schnellladung bringen. Darüber hinaus unterstützen Sie Sub-6GHz 5G und Wi-Fi 6 sowie Stereolautsprecher mit Dolby Atmos bis hin zu einem IR-Blaster.

In Bezug auf Preise und Verfügbarkeit wird die Redmi K40-Serie ab dem 4. März in China erhältlich sein. Obwohl wir nicht wissen, ob diese Telefone weltweit eingeführt werden, geht ein Bericht davon aus, dass K40 als POCO auf den globalen Märkten eingeführt wird Markentelefon, um mit den anderen Android-Smartphones zu konkurrieren.

Das Basis-Redmi K40 kostet ab 1.999 Yuan (310 US-Dollar) für die 6/128-GB-Version, während das K40 Pro ab 2.799 Yuan (435 US-Dollar) erhältlich ist und das Redmi K40 Pro + für 3.699 Yuan (575 US-Dollar) erhältlich sein wird. Diese Telefone sind vergleichsweise billiger als das Basis-Galaxy S21, was ihnen einen massiven Vorteil verschafft, vorausgesetzt, sie schaffen es jemals auf den Weltmarkt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"