Nachrichten

Xiaomi stellt ein neues Quad-Wasserfall-Display-Konzept-Smartphone mit allen Bildschirmen und ohne Anschlüsse vor

Xiaomi ist kein Fremder in Sachen Innovation, und das wissen wir alle. Das Unternehmen ist dafür bekannt, einige der auffälligsten Smartphones herzustellen, und obwohl diese nicht so praktisch sind, zeigt es dennoch, dass das Unternehmen sie hat. Egal, ob Sie über die erschwingliche Submarke Poco oder die teureren Mi-Smartphones sprechen, Xiaomi hat alles für Sie. Die neueste Innovation von Xiaomi ist ein Konzept-Smartphone mit einem neuen Quad-Wasserfall-Display, wie Xiaomi es gerne nennt, und einem portfreien Design. Ja, Sie haben es gehört, Xiaomi hat anscheinend etwas getan, was Apple in Zukunft tun wird.

Das neue Quad-Wasserfall-Display von Xiaomi macht mich besorgt, aber aufgeregt über die Zukunft von Smartphones

Das Unternehmen beschloss, am bekannt zu geben Twitter und teilte uns einige Bilder mit, zusammen mit einem Teaser-Video. Natürlich sehen Sie sich immer noch ein Konzept-Smartphone an, daher sind wir uns nicht sicher, ob es jemals das Tageslicht erblicken wird, aber die Tatsache, dass so etwas auf der Welt existiert, lässt uns nur fragen, was wir mit dem noch erreichen können Technologie zur Hand und Technologie zu kommen.

Google Fit kann jetzt die Herz- und Atemfrequenz mit der Kamera Ihres Telefons messen

Unnötig zu erwähnen, dass das Telefon viel interessanter aussieht, als ich ursprünglich gedacht hatte, und vor allem sieht es auf Video noch besser aus. Xiaomi war so freundlich, ein Teaser-Video des Telefons zu teilen, das das Gerät aus allen Blickwinkeln zeigt. Sie können unten überprüfen.

Jetzt ist es nicht möglich, Glas zu krümmen, und Sie können der Physik dafür danken, aber Xiaomi hat einen cleveren Weg gefunden, um diese Arbeit zu machen. Sie teilten mit, wie sie die 88-Grad-Kurve überhaupt erst möglich gemacht haben. Dies ist, was das Unternehmen darüber zu sagen hat, wie es dies ermöglicht hat:

Da flexible Displays Teil der neuen Normalität sind, bestand die größte Herausforderung bei der Herstellung des ersten vierfach gekrümmten Wasserfallschirms der Branche nicht darin, das Display zu biegen, sondern eine 88 ° vierfach gekrümmte Glasscheibe und den 3D-Verbindungsprozess herzustellen.

Das 88 ° Ultra Quad-Curved-Glas hat die technologischen Grenzen der Glasherstellung praktisch durchbrochen. Im Vergleich zu gewöhnlichem gebogenem Glas nimmt die Schwierigkeit des Heißbiegens exponentiell zu. Das Polieren eines solchen hypergekrümmten Glases mit einer tiefen Biegung von 88 ° an vier Seiten erfordert selbst entwickelte Glasverarbeitungsgeräte, Heißbiegen unter 800 ° C, hoher Temperatur und hohem Druck, vier verschiedene Polierwerkzeuge und bis zu zehn komplexe Polierverfahren . Noch wichtiger ist, dass hinter einem solchen Stück Glas Tausende von Versuchen stehen

Um ein solches Stück 88 ° vierfach gekrümmtes Glas an einem flexiblen Display zu befestigen, wurde durch unseren bahnbrechenden 3D-Verbindungsprozess ein innovatives Bildschirmstapeldesign übernommen. All dies gewährleistet eine perfekte und fehlerfreie Bildschirmleistung.

Sie können mehr über Xiaomis Ansatz lesen Hier.

Ein weiteres beeindruckendes Merkmal dieses Geräts ist das portfreie Design. Ich bin mir zwar nicht sicher, wie die Welt darauf reagieren wird, aber ich bin alles dafür. Angesichts der Tatsache, dass blitzschnelles kabelloses Laden heute eine Sache ist und Kopfhöreranschlüsse ein Relikt vergangener Zeiten sind, ist es an dieser Stelle sinnvoller, ein portfreies Smartphone herzustellen, als dies vor einigen Jahren der Fall gewesen wäre.

TikTok ist jetzt in ausgewählten Regionen auf Android TV verfügbar

Xiaomi ist zuversichtlich, welchen Weg sie einschlagen:

Die Form des Displays ist ein entscheidender Faktor für die Gestaltung der Smartphone-Form der Zukunft. Mit Xiaomis neuen Durchbrüchen bei vierfach gekrümmten Wasserfall-Displays werden neue Möglichkeiten geschaffen und wichtige Fortschritte in Richtung des Ziels eines wirklich portfreien Unibody-Smartphones erzielt.

Dieses revolutionäre Design stellt sicher, dass fast alle Seiten des Telefons vom Display abgedeckt werden. Dank 46 selbst entwickelten patentierten Technologien können physische Ports und Tasten ihre Funktionen durch elegantere Alternativen nachbilden lassen. Bahnbrechende Technologien und technische Lösungen – darunter ultradünne piezoelektrische Keramik, eine branchenweit erste Akustiktechnologie für flexible Filmanzeigen, Unteranzeigekameras der dritten Generation, kabelloses Laden, eSIM-Chips, druckempfindliche Berührungssensoren und mehr – sind nahtlos miteinander integriert und bildet ein visionäres und dennoch intuitives Gerät.

Es sollte nicht überraschen, dass dies eines der beeindruckendsten Konzepte ist, die wir je gesehen haben, und obwohl wir keine Ahnung haben, ob dies jemals in die Öffentlichkeit gelangen wird, aber wenn so etwas existiert und möglich ist, dann Ich bin alles dafür.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"