Connect with us

Nachrichten

Zusammenfassung der Apple Watch Ultra-Überprüfung; Eine ideale Wahl für alle, die eine robustere, langlebigere Smartwatch wollen, aber die Größe nicht jedem gerecht wird

Zusammenfassung der Apple Watch Ultra-Überprüfung;  Eine ideale Wahl für alle, die eine robustere, langlebigere Smartwatch wollen, aber die Größe nicht jedem gerecht wird

Die Apple Watch Ultra-Rezensionen sind offiziell da und es ist die größte und hochwertigste Smartwatch, die der Technologieriese je auf den Markt gebracht hat. Das Problem ist, dass viele Kunden die Änderungen an dieser 799-Dollar-Uhr zwar zu schätzen wissen, aber nicht jedermanns Sache ist, wie Sie bald herausfinden werden.

Entsprechend Lexy Savvides von CNETist die Apple Watch Ultra aus folgenden Gründen die bessere Wahl.

„Ich glaube, es gibt zwei Arten von Menschen, die von der Apple Watch Ultra angezogen werden. Der erste ist jeder, der eine größere, robustere Apple Watch mit einem Akku möchte, der doppelt so lange hält wie die anderen Modelle. Und wenn Sie sich eine 45-mm-Serie 8 in Edelstahl ansehen, kostet sie fast genauso viel wie die Ultra – jedenfalls in den USA –, also denke ich, dass die Ultra insgesamt die bessere Wahl ist.“

TechRadar hat eine andere Sichtweise auf die Angelegenheit und behauptet, dass die Apple Watch Ultra eine kurze Akkulaufzeit hat, lobt jedoch das größere Display, die GPS-Funktionalität und die neue physische Aktionstaste.

„Die Apple Watch Ultra ist mit Abstand das beste Wearable, das die Marke je hergestellt hat, mit einem hellen, großen Bildschirm, einer neuen anpassbaren physischen Taste, mit der Lauftrainings einfacher gestartet oder beendet werden können, und einer längeren Akkulaufzeit. Als klarer Versuch, es mit Garmin und Polar aufzunehmen, hat Apple viele nützliche Technologien und wirklich hilfreiche Funktionen eingebaut, die im Notfall von echtem Nutzen sein werden – für den fortgeschrittenen Fitness-Enthusiasten oder jemanden, der sich ein etwas besseres Apple leisten kann Pass auf, das ist ein einfacher Kauf.

Die Verbesserungen der Akkulaufzeit werden begrüßt, sind aber bei weitem nicht lang genug, um die „Reichweitenangst“ bei der Verwendung einer Apple Watch zu stoppen – die Frage, wann aufgeladen werden soll (wird schwieriger, wenn die Gesundheitsüberwachung über Nacht besser wird, sodass der Nachttisch nicht länger ein Option) bleibt, und es gibt einen seltsamen Mangel an On-Device-Mapping, wenn Sie auf einer Wanderung oder einem Lauf sind. Abgesehen davon ist die Watch Ultra derzeit wohl die beste Smartwatch, die Funktionalität, Sicherheit und Second-Screen-Smarts auf eine Weise vereint, die die meisten Apple-Benutzer wirklich genießen werden.“

Rezension von Victoria Song veröffentlicht am Der Rand gibt an, dass die Apple Watch Ultra die Anforderungen von Sportlern nicht erfüllen wird, da sie etwas mehr wollen, aber für viele Kunden praktisch sein wird.

„Während Apple eine Tonne davon an Wochenendkrieger, Tech-Väter und aufstrebende Nicht-Couch-Potatoes verkaufen wird, würde ich argumentieren, dass der Ultra am besten für Athleten geeignet ist, die an der Schwelle zwischen mittlerem und fortgeschrittenem Niveau schweben. Die Akkulaufzeit eignet sich am besten für Wochenendausflüge, und die einfachere Benutzeroberfläche und Metriken sind vorzuziehen, wenn Sie sich noch nicht nach übermäßig komplexen Diagrammen sehnen. Hardcore-Athleten oder Entdecker wünschen sich eher zusätzliche Funktionen, an die sie gewöhnt sind und die der Ultra nicht hat. (Noch.)“

Wenn Sie sich die schriftlichen Rezensionen nicht ansehen möchten, sehen Sie sich unten vielleicht einige Videoinhalte an.

CNET

MKBHD

iJustine

Verfolge den Gipfel

Die Lauftester

Werden Sie nach dem Auschecken dieser Bewertungszusammenfassung auf die Apple Watch Ultra upgraden? Sag es uns in den Kommentaren.