Spiele

Amazon PS5 Restock läuft furchtbar schief

Amazon hat heute eine PS5-Aufstockung eingestellt, zumindest heißt es. Vor ein paar Stunden hat Amazon mit dem neuen Bestand der PS5 oder genauer gesagt der Standard-PS5 im Wert von 500 US-Dollar mit einem Laufwerk aktualisiert. Das heißt, es sieht so aus, als ob niemand die Konsole kaufen konnte oder zumindest fast niemand die Hardware kaufen konnte. Und diesmal nicht, weil der Vorrat innerhalb von Sekunden von Scalper aufgebraucht wurde, sondern wegen einer Panne, die alle daran hinderte, auszuchecken.

Wenn Sie versucht haben, eine PS5 während des Wiederauffüllens zu kappen, ist wahrscheinlich ein “Artikel kann nicht an den von Ihnen ausgewählten Lieferort versendet werden” aufgetreten. Wenn Sie durch diesen Fehler vereitelt wurden, machen Sie sich keine Sorgen, Sie sind nicht allein. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist unklar, was schief gelaufen ist, aber seit dem Auffüllen haben sich PlayStation-Fans auf Twitter gemeldet, um zu bestätigen, dass sie aufgrund der Panne keine Konsole kaufen oder versuchen konnten, eine Konsole zu kaufen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat Amazon die Situation oder die Gegenreaktion, die die Aufstockung verursacht hat, nicht kommentiert. Wir erwarten nicht, dass sich dies ändert, aber wenn dies der Fall ist, werden wir die Geschichte mit Sicherheit entsprechend aktualisieren.

Für mehr Berichterstattung über die PS5 – einschließlich aller neuesten Nachrichten, Gerüchte, Leaks und Angebote – klicken Sie hier oder sehen Sie sich die entsprechenden Links unten an:

Wie immer kannst du gerne ein oder zwei Kommentare hinterlassen und uns deine Meinung mitteilen oder mich auf Twitter kontaktieren @Tyler_Fischer_ und lass es mich dort wissen. Konnten Sie heute eine PS5 bestellen?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"