Spiele

Apex Legends bietet ein überfälliges Update zu Betrug und Hackern

Apex Legends, oder genauer gesagt, ein Entwickler des Spiels, hat ein längst überfälliges Update zu Betrug und Hackern bereitgestellt. Leider sind es nicht wirklich die Update-Player, auf die Nintendo Switch, PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und Xbox Series S gehofft haben. Mögen Kriegsgebiet, Vierzehn Tageund viele Spiele dieser Art, Apex Legends hat ein Problem mit Hackern und Betrügern. Im Gegensatz zu anderen, die transparent und kommunikativ über die Bemühungen waren, diejenigen zu vereiteln, die sich dazu entschließen, die Erfahrung zu hacken, zu betrügen und zu ruinieren, war Respawn Entertainment nicht besonders gut darin, die Spieler auf dem Laufenden zu halten, was sie tun, um all dies zu bekämpfen oder warum es so ein hartnäckiges Problem ist.

Auf Twitter gab der Kommunikationsdirektor von Respawn Entertainment, Ryan Rigney, ein Update heraus, in dem er einem Profispieler antwortete, der sich nicht nur über das Hackerproblem des Spiels, sondern auch über die mangelnde Kommunikation über das Problem beschwerte. Zu diesem Zweck enthüllt Rigney, dass das Team “alle Möglichkeiten ausprobiert” hat, um das Problem zu lösen, aber im Moment ist es nicht bereit, “einen soliden Plan” zu teilen. Das Team arbeitet jedoch an einer Lösung und hofft, “so schnell wie möglich” ein angemessenes Update zu diesem Thema zu veröffentlichen.

“Wir wissen davon und versuchen derzeit alle Möglichkeiten (technisch, rechtlich usw.), um herauszufinden, wie wir das Problem beheben können”, schreibt Rigney. “Die Situation ist auf jeden Fall schlecht. Aber wir halten es für sinnvoll, die meiste Kommunikation (abgesehen von solchen Posts) aufrechtzuerhalten, bis wir einen soliden Plan haben. TL; DR: Das Team ist dabei. In Bezug auf einige laufende Betrugsprobleme. Hoffen um Aktionen zu haben, die so schnell wie möglich angekündigt werden (und um nutzlose “Wir hören dich!” – Posts in der Zwischenzeit zu vermeiden …).

Leider ist dies mehr oder weniger alles, was Rigney enthüllt. Im Moment gibt es kein Wort darüber, wann Verbesserungen an diesem Aspekt des Spiels vorgenommen werden, aber es scheint, dass sich dies bald ändern könnte.

Apex Legends ist kostenlos über Nintendo Switch, PS4, PS5, Xbox One, Xbox One, Xbox Series X und Xbox Series S erhältlich. Weitere Informationen zum beliebten und kostenlos spielbaren Battle Royale-Spiel finden Sie hier.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"