Spiele

Apex Legends Gameplay enthüllt neue Waffendetails der achten Staffel

Apex Legends fügt eine neue Waffe hinzu, wenn die achte Staffel am 2. Februar beginnt, aber die Spieler müssen nicht so lange warten, um zu sehen, was der 30-30 Repeater kann. In Zusammenarbeit mit YouTuber Dazs, Respawn Entertainment zeigte am Donnerstag, wozu das Hebelgewehr in der Lage ist, durch ein Gameplay, das wichtige Details wie Munitionszählungen, die Ladungsmechanik, die die Waffe von anderen unterscheidet, und vor allem, wie viel Schaden sie anrichtet, erforscht.

Das Video unten wurde von Respawn Entertainment und geteilt Dazs am Donnerstag zu geben Apex Legends Spieler ihre erste Anleitung auf dem 30-30 Repeater. Es beginnt mit einem Intro über die Waffe für diejenigen, die noch nicht mit allen Nachrichten der achten Staffel vertraut waren, bevor sie sich den Einzelheiten zuwandten.

Der 30-30 Repeater fasst acht Schuss schwere Munition ohne Magazinaufsatz, wobei diese Kapazität um zwei erhöht wird, wenn Sie seltenere Waffenmagazine finden. Es muss eine Runde nach der anderen neu geladen werden, ähnlich wie bei der Nachladeanimation des Mastiffs. Daher dauert es länger, bis die volle Kapazität erreicht ist als bei anderen Waffen. Zum Glück für diejenigen, die häufig nach dem 30-30 Repeater suchen, wird diese langsame Nachladegeschwindigkeit durch die neuen Goldwaffenmagazine ergänzt, die den Spielern die schnellstmögliche Nachladegeschwindigkeit bieten und sogar Waffen selbst nach einer leichten Verzögerung nachladen, wenn sie werden gegen die Sekundärwaffe eines Spielers ausgetauscht.

Wie die Spieler vielleicht aus dem ersten von Respawn veröffentlichten Gameplay-Trailer bemerkt haben, verfügt die Waffe über eine Lademechanik, die der Drossel eines Peaceekper oder eines Triple Take ähnelt. Wenn Sie auf das Visier zielen, zeigt eine Anzeige auf der Waffe an, wie viel bis zu einer Obergrenze des Schadens aufgeladen wurde. Ein voll aufgeladener Kopfschuss fügt 100 Schadenspunkte zu, während ein voll aufgeladener Körperschuss 57 Schadenspunkte verursacht. Der Schaden wird verringert, wenn die Kugel abgefeuert wird, bevor die maximale Ladung erreicht ist.

Dazs beschrieb den Platz dieser Waffe unter anderen Waffen als eine bequeme Passform zwischen dem G7-Scout und einem Langbogen. Es hat mehr Schaden und eine langsamere Feuerrate als das Light Ammo-Gewehr mit weniger Schaden und einer höheren Feuerrate als das Scharfschützengewehr.

Fuse brachte den 30-30 Repeater im ersten Trailer der achten Staffel in die Apex Games. Sie können sich also bei der neuen Legende für die nächste Waffe bedanken, die dem Beutepool hinzugefügt wird. Sowohl der 30-30 Repeater als auch die Sicherung werden am 2. Februar verfügbar sein, wenn die achte Staffel läuft.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"