Spiele

Apex Legends Patch Hinzufügen von zwei Funktionen, um die Fans seit dem Start gebeten haben

Die Patchnotes des neuen Apex Legends Das Update auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S und PC zeigt, dass EA und Respawn Entertainment zwei neue Funktionen hinzufügen, um die Spieler seit fast der Veröffentlichung des Spiels auf Reddit, Twitter und mehr gebeten haben. Pünktlich zum Jahr 2021 wird das oben genannte Duo am 5. Januar das neue Fight Night-Event veröffentlichen, das dem Spiel nicht nur viele neue Inhalte, sondern auch Funktionen zur Lebensqualität auf der Wunschliste nahezu aller Spieler bietet .

Die erste dieser beiden Funktionen umfasst Ultimate Accelerants, die jetzt verwendet werden können, ohne dass Sie Ihr Inventar öffnen müssen. Mit anderen Worten, wenn Ihr Ultimate nicht verfügbar ist, können Sie jetzt einfach einen Knopf drücken, um das Beschleunigungsmittel zu aktivieren, was bedeutet, dass Sie nicht mehr in Ihr Inventar gehen müssen, um es zu verwenden. Dies erspart den Spielern natürlich nicht nur das mühsame Stöbern in ihrem Inventar, sondern die einfache Verwendung Ihres Ultimate Accelerant im laufenden Betrieb wirkt sich auch auf das Meta aus.

Die zweite dieser neuen Funktionen ist die Schaltfläche “Alle als gesehen markieren”, mit der Spieler die roten Punkte aus ihren Menüs entfernen können, ohne alles manuell überprüfen zu müssen.

Wie bereits erwähnt, bietet das Update noch viel mehr. Zum Beispiel poliert und verfeinert es eine Vielzahl von Charakteren und Waffen. Und natürlich sind nicht alle in diese Änderungen verliebt. Wenn sich die Spieler jedoch allgemein auf das Update einigen können, sind dies zwei großartige Ergänzungen.

Apex Legends ist kostenlos über PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S und PC erhältlich. Es wird derzeit auch für Nintendo Switch und mobile Geräte entwickelt. Klicken Sie hier, um mehr über das kostenlose und beliebte Battle Royale-Spiel zu erfahren, oder lesen Sie die unten aufgeführten Links:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"