Spiele

Armee der Toten – Viva Las Vengeance Immersive VR-Erfahrung angekündigt

Regisseur Zack Snyder kehrte letzte Woche bei seinem Debüt mit einem Knall zum Zombie-Genre zurück Armee der Toten auf Netflix. Der Film stieß auf großes Interesse und ein sofortiges Publikum, das seit seiner Veröffentlichung den ersten Platz in den Top 10 von Netflix belegte. Snyder wurde freigelassen Armee der Toten nicht nur als Film, sondern als ganzes Franchise, mit einem Prequel-Film und einer Animationsserie, die bereits für Netflix eingestellt sind, zusätzlich zu einer möglichen Fortsetzung, die er gerne inszenieren möchte. Jetzt kann Snyder der wachsenden Liste von eine VR-Erfahrung hinzufügen Armee der Toten Projekte, nachdem er am Mittwochnachmittag bekannt gegeben hatte, dass ein immersives Spiel, das in die Welt seines Films spielt, diesen Herbst auf Tour geht.

Armee der Toten – Viva Las Vengeance ist ein völlig neues VR-Erlebnis vor dem Hintergrund von Snyders fiktiver Zombie-Reihe. Die neue Erfahrung wird in einem Taco-Truck, der Zombies tötet, in den USA gezeigt, sodass Fans des Films selbst in die Action einsteigen können. Sie können Snyders Ankündigungsvideo unten sehen!

In dieser neuen Erfahrung müssen die Spieler Gruppen von Zivilisten retten, die in den provisorischen Mauern eines von Zombies verseuchten Las Vegas gefangen sind. So wird die Mission auf der Website der Erfahrung beschrieben:

„Es ist unser letzter Kampf gegen die Untoten! Unsere Mitbürger sind in den Mauern des von Zombies verseuchten Las Vegas gefangen und Las Vengeance ist die einzige Crew, die mutig genug ist, sie herauszuholen. Wie Sie sich vorstellen können, gehen wir um zusätzliche Hände zu brauchen, wenn wir eine Chance auf Erfolg haben wollen. Der Plan: Steig ein. Rette die Überlebenden. Raus. Keine Versprechungen zu diesem letzten Teil. “

Das Viva Las Vengeance Die Tour wird irgendwann im Herbst beginnen und in New York, Los Angeles, Las Vegas und Washington DC Halt machen. Dies sind die einzigen Städte, die als Teil der ersten Tour bestätigt wurden. Auf der Website heißt es jedoch, dass zukünftige Städte Atlanta umfassen. Boston, Chicago, Dallas, Houston, Miami, Minneapolis, Orlando, Philadelphia, Phoenix, San Diego, San Francisco, Seattle, London, Paris, Madrid und Berlin.

Weitere Informationen zu Armee der Toten – Viva Las Vengeance, oder um sich der Warteliste für Tickets anzuschließen, können Sie zu gehen armyofthedeadvr.com.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"