Connect with us

Spiele

Back 4 Blood-Entwickler werden das Spiel einfacher machen

blank

Published

Die Entwickler von Zurück 4 Blut, dem kürzlich erschienenen Koop-Zombie-Shooter, halten das Spiel in seiner jetzigen Form noch für zu schwierig. Im Monat seit der ersten Veröffentlichung des Titels haben einige Spieler gespielt Zurück 4 Blut haben sich beschwert, dass das Spiel in bestimmten Fällen immer noch zu schwer ist, obwohl es auf niedrigeren Schwierigkeitsgraden gespielt wird. Glücklicherweise haben die Mitarbeiter der Turtle Rock Studios diese Beschwerden gehört und möchten bald Änderungen vornehmen.

Während eines kürzlichen Streams, der von Studiomitgliedern gehalten wurde, die an Zurück 4 Blut, wurde erklärt, dass die Gesamtschwierigkeit des Spiels noch etwas optimiert wird. Konkret sagten die Entwickler von Turtle Rock das Zurück 4 Blut In seiner aktuellen Form spawnen weiterhin weit mehr Feinde (oder Ridden, wie sie im Spiel genannt werden) als es sollte. Daher werden Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass diese hohen Spawn-Raten in Zukunft mit einem Update verringert werden.

In einer nachfolgenden Nachricht an den Beamten Zurück 4 Blut subreddit, Turtle Rock erklärte mehr über das vorliegende Problem. „Wir hören Ihre Bedenken bezüglich der Schwierigkeit des Spiels auf allen Plattformen nach dem Update vom November 2021 und möchten sie direkt ansprechen. Manchmal kann ein bisschen Schwierigkeit die Wiederspielbarkeit erhöhen, aber im Moment gibt es Probleme und Fehler, die wir in der Entwicklung gestoßen, die es weitaus schwieriger machen als beabsichtigt“, erklärte das Studio. „Wir wollen, dass es herausfordernd ist. Wir möchten, dass Sie kaum mit einer Horde auf den Fersen in den Safe kommen und diese Hektik spüren. Wir wollen nicht, dass es unkontrollierbar ist. Wir wollen nicht, dass es unfair wird. Das ist unsere Mission.“

Zu diesem Zeitpunkt arbeiten Entwickler an Zurück 4 Blut haben die Fans weiterhin dazu ermutigt, ihre Eindrücke zum Spiel zu teilen, da dies den Titel noch angenehmer macht, wenn sie später bestimmte Probleme beheben können. Obwohl es eindeutig eine Handvoll Probleme zu lösen gibt, klingt es so, als ob Turtle Rock auf lange Sicht entschlossen ist, dieses Spiel so viel besser zu machen.

Hast du gespielt? Zurück 4 Blut für sich selbst in den letzten Wochen? Und wenn ja, was denkst du über die Gesamtschwierigkeit des Spiels? Lass mich deine Gedanken entweder in den Kommentaren wissen oder ruf mich auf Twitter an unter @MooreMan12.

[H/T Kotaku]