Connect with us

Spiele

Beliebte Far Cry-Fan-Theorie von Ubisoft bestätigt

blank

Published

blank

Im Jahr 2008 stellte Ubisoft den Spielern den Schakal in vor Far Cry 2. Es dauerte nicht lange, bis die Fans einige interessante Verbindungen zwischen dem Bösewicht und dem Original bemerkten Weit entfernt Protagonist Jack Carver. Carver diente in der US Navy, wurde aber unehrenhaft entlassen und wurde Waffenhändler. Jackal diente auch in der Navy, und sein Hintergrund als Waffenhändler bereitet den Konflikt in Far Cry 2. Diese Verbindungen führten zu einer Fan-Theorie, dass die beiden Charaktere ein und dasselbe sein sollten. Zwölf Jahre später bestätigte Clint Hocking, der Creative Director des Spiels, die Verbindung zu IGN.

„Jack Carver im ursprünglichen Far Cry war dieser gerissene, schmugglerische, Waffenläufer-Typ von Gauner“, sagte Hocking gegenüber IGN. „Die Idee war [the Jackal] ist nur er, 10 Jahre später oder so, nachdem er alles gesehen hat, was er auf dieser Insel gesehen hat [during the events of Far Cry]. Vielleicht wurde es durch Medikamente verursacht, vielleicht ist es eine posttraumatische Belastungsstörung oder vielleicht ist es echt. Aber die Idee ist, dass er ein Jahrzehnt später sein Schmuggelspiel verbessert hat und in diesen Konflikt verwickelt ist.“

Hocking beantwortete die Frage im Rahmen eines Gesamtvideos zur Geschichte der Schurken von Far Cry. Die Serie hat eine lange Geschichte beliebter Schurken, eine Tatsache, auf die der Schauspieler Giancarlo Esposito bei der Diskussion über seinen Charakter in Far Cry 6. Der neueste Eintrag in der Serie wird Ende dieser Woche veröffentlicht, sodass die Fans bald die Möglichkeit haben werden zu sehen, ob Anton Castillo sich als genauso unvergesslich erweisen wird wie Schurken wie der Schakal.

Es ist immer interessant, Fan-Theorien von einem Spieleentwickler bestätigt zu sehen! Videospiele haben oft Diskussionen und Debatten unter Spielern angeregt, und das macht einen großen Teil der Attraktivität des Mediums aus. Diese Arten von Theorien können sich als eine Möglichkeit für Spieler erweisen, das Spiel am Leben zu erhalten und mit der gesamten Community zu interagieren. Obwohl dies eine Theorie ist, die endlich zunichte gemacht wurde, scheint es eine sichere Wette zu sein, dass die Fans in naher Zukunft eine neue finden werden, über die sie diskutieren können!

Hast du die Verbindung zwischen Jack Carver und dem Schakal hergestellt? Freut ihr euch, dass Ubisoft diese Fan-Theorie endlich bestätigt hat? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Gaming zu sprechen!