Spiele

Best Buy PS5 Restock teilt PlayStation-Fans

Heute Morgen überraschte Best Buy PlayStation-Fans mit einem brandneuen PS5-Restock, der erwartungsgemäß nicht sehr gut ankam. Während viele Spieler versucht haben, sich die 3080 Ti zu sichern, jagen viele PlayStation-Fans immer noch die PS5, die aufgrund der hohen Nachfrage und Lieferengpässe nach wie vor sehr schwierig zu kaufen ist. Infolgedessen war der neue PS5-Bestand – der sowohl die digitale Version für 400 US-Dollar als auch die Standardversion für 500 US-Dollar umfasste – in weniger als 120 Sekunden ausverkauft. Und da die Aufstockung nur online stattfand, hatten Scalper einen großen Tag, wie sie es normalerweise tun.

Obwohl Best Buy immer noch keine PS5-Konsolen im Laden verkauft, müssen die Kunden die Konsole im Laden abholen. Mit anderen Worten, es werden keine dieser Auffüllungen versendet, was wiederum zu einer Reihe von Problemen führt, da die PS5 beim Kauf auf Lager sein könnte, aber wenn ein lokaler Laden keine Lagerbestände führt, werden Sie dies nicht tun abholen können.

Die Krönung dieses heißen Durcheinanders waren Warenkorbprobleme, die für Best Buy jedes Mal ein wiederkehrendes Problem darstellen, wenn es versucht, die Hardware zu verkaufen. Während einige PlayStation-Fans die Aufstockung auf Twitter und anderen Formen sozialer Medien feierten, waren viele andere frustriert über den Prozess und riefen den Einzelhändler an.

Glücksmoment

prevnext

Glücklicher Papa

prevnext

Glücklicher Bruder

prevnext

Was für ein wunderbarer Start in den Tag

prevnext

Kann den Deal auch nie sehen

prevnext

Diese Tropfen sind unfair

prevnext

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"