Connect with us

Spiele

Bloodborne 2 soll für PS5 in Entwicklung sein

blank

Published

blank

Nach der Veröffentlichung im Jahr 2015 klingt es so, als würde PlayStation endlich nach einer ausgewachsenen Fortsetzung des beliebten Action-Titels suchen Blutübertragen. Während viele langjährige Fans des von FromSoftware entwickelten Projekts einfach auf ein Remake oder Remaster des Spiels auf PlayStation 5 gehofft haben, hat ein neues Gerücht vorgeschlagen, dass eines der Erstanbieter-Studios von Sony angezapft wurde, um jetzt eine Fortsetzung zu erstellen zum Spiel. Und obwohl es seltsam erscheinen mag, ein neues zu haben Blutübertragen Titel, der von einer Firma entwickelt wurde, die nicht FromSoftware ist, hat das Studio, das angeblich an dem Spiel arbeitet, in den letzten Jahren ziemlich viel mit dem Soulslike-Genre gearbeitet.

Neuigkeiten von Bloodborne 2 offiziell in Arbeit zu sein kommt durch den ehemaligen Videospiel-Reporter Colin Moriarty, der Gastgeber von Heilige Symbole, ein Podcast, der sich um alles dreht, was mit PlayStation zu tun hat. In der neuesten Episode des Podcasts teilte Moriarty mit, dass der Entwickler Bluepoint Games seines Wissens derzeit an einer neuen PS5-Version von . arbeitet Blutübertragen. Nach Abschluss dieses Remasters wird das Studio jedoch mit der Entwicklung fortfahren Bloodborne 2 als eigenständiger Titel. „Sie veröffentlichen wieder Blutübertragen auf PS5, wie ich es verstehe“, sagte Moriarty über die aktuellen Bemühungen von Bluepoint. „Aber wir werden eine Fortsetzung von Blutübertragen wie ich danach von ihnen gehört habe.“

Wenn eine Fortsetzung zu Blutübertragen innerhalb der PlayStation Studios in Entwicklung sein sollten, ist Bluepoint Games der Entwickler, der zu diesem Zeitpunkt am sinnvollsten an einem solchen Projekt arbeitet. Der Hauptgrund dafür ist, dass die neueste Veröffentlichung von Bluepoint zufällig die des PS5-Remakes von war Dämonenseelen. Dieses Spiel, das war kommt bei Fans und Kritikern gut an gleichermaßen, scheint darauf hinzudeuten, dass Bluepoint mehr als in der Lage wäre, einen eigenen Soulslike-Titel zu erstellen. Und obwohl das Studio in der Vergangenheit eher für die Arbeit an Remakes bekannt war, hat Bluepoint bereits deutlich gemacht, dass es nach der Übernahme durch PlayStation Originalspiele entwickelt. Daher scheint vieles von dem, was dieses Gerücht suggeriert, sehr sinnvoll zu sein.

Was halten Sie jedoch von diesem neuen Gerücht, das mit verbunden ist? Bloodborne 2? Glaubst du, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis das Franchise in irgendeiner Form auf PS5 zurückkommt? Lass mich wissen, was du denkst, entweder in den Kommentaren oder kontaktiere mich auf Twitter unter @MooreMan12.