Spiele

Braucht Mortal Kombat das Turnier, um erfolgreich zu sein?

Das Mortal Kombat-Turnier ist eines der Kernstücke der Überlieferung für das gleichnamige berühmte Kampf-Franchise, wird jedoch jedes Mal, wenn das Franchise zum Konzept zurückkehrt, etwas weniger gewichtig und wichtig. Der aller erste Mortal Kombat Das Spiel erklärte die Grundregeln und Bestimmungen des Mortal Kombat-Turniers, eines Einzelausscheidungsturniers mit hohen Einsätzen, das das Schicksal mehrerer Bereiche bestimmen würde. Die Regeln von Mortal Kombat sind relativ einfach: Zwei “Realms” würden ihre besten Kämpfer schicken, um an einem einmaligen Ausscheidungsturnier teilzunehmen. Der Gewinner wird zum Grand Champion ernannt und erhält eine vorübergehende Immunität, bis der nächste Champion erklärt wird. Wenn ein Reich 10 aufeinanderfolgende Turniere gewinnen würde, würde es das Recht erhalten, in das verlorene Reich einzudringen und in seine Welt zu verschmelzen.

Während ein Kampfturnier nicht gerade ein einzigartiges Konzept in Kampfspielen ist, Mortal Kombat‘s extraplanare Wendung fügte sicherlich einige hohe Einsätze hinzu. Anstatt um Ruhm und Ehre zu kämpfen, kämpften die Spieler um die Rettung der Erde. In Anbetracht der möglichen Folgen einer Niederlage hat das Turnier sogar dazu beigetragen, die brutalen Todesfälle zu rechtfertigen. Gibt es einen besseren Weg, um einen Gewinner endgültig zu ermitteln, als Ihren Gegner auf einen Dorn aufzuspießen oder ihm den Rücken herauszureißen und ihn als Schal zu tragen?

Während das Turnier jedoch im ersten Sinn machte Mortal Kombat Spiel, das Konzept wurde nur ein paar zusätzliche Male in den Hauptspielen wirklich wieder besucht. Mortal Kombat II zwang ein zweites “frühes” Turnier auf Earthrealm, um als Ablenkung zu dienen, während Mortal Kombat: Tödliche Allianz zeigte ein ähnliches Turnier unter falschen Vorwänden. Das 2011 Mortal Kombat Das Spiel hat die Turniere der ersten beiden Spiele in einer neu gestarteten Zeitleiste erneut besucht, aber die anderen Spiele haben sich größtenteils von dem Konzept ferngehalten, um sich auf die ständig aufkommende Spannung zwischen Earthrealm und den anderen Bereichen zu konzentrieren. Das Mortal Kombat Franchise behandelt diesen Konflikt als eine Reihe von Schemata, Verrat und ständigen Manövern – auf diese Weise ist das Franchise ähnlicher Game of Thrones als ein bloßes Kampfturnier.

Während nur eine Handvoll Mortal Kombat Die Spiele haben sich auf das Mortal Kombat-Turnier konzentriert. Es scheint, als hätte sich jede einzelne Anpassung auf das Turnier als Hauptquelle des Dramas fixiert. Einerseits ist die Verwendung des Turniers zur Präsentation verschiedener Kämpfe zwischen Charakteren eine einfache Möglichkeit, die Handlung voranzutreiben und ein Drama aufzubauen. Die ständige Nutzung des Turniers als Rahmengerät macht jedoch die Mortal Kombat Franchise fühlen sich sehr eintönig und abgestanden, vor allem angesichts der Tatsache, dass die Spiele eine so tiefe Liste von Charakteren und eine beeindruckende Mythologie haben. Obwohl das Turnier als Katalysator für die dient Mortal Kombat Geschichte, es ist bei weitem nicht so kritisch für das Franchise, wie die Filme und TV-Shows Sie glauben machen würden.

Das Hauptproblem bei der weiteren Fixierung auf das Turnier als Storyline ist, dass es sich unweigerlich immer wieder auf dieselben Charaktere konzentriert. Während wir alle wollen, dass Liu Kang und Sonya Blade in jeder Iteration von erscheinen Mortal KombatDas Turnier bedeutet im Grunde, dass wir niemals Charaktere aus späteren Spielen sehen werden – Bösewichte wie Shinnok oder Quan Chi oder wichtige Nebencharaktere wie Kenshi. Die Verwendung des Turniers als einziger Treiber der Handlung bremst auch das Wachstum der Charaktere. Liu Kang zum Beispiel erfährt außerhalb des Turniers große Veränderungen, ebenso wie Sonya Blade und Johnny Cage.

Wenn das neueste Mortal Kombat Der Film ist erfolgreich, hoffen wir, dass er die Geschichte über das ursprüngliche Turnier hinaus treibt. Es gibt Unmengen cooler Charaktere innerhalb des Franchise, die außerhalb der Grenzen des Turniers erkundet werden könnten, zusammen mit ganzen Welten, die keine Verbindung zum Turnier selbst haben. Wenn Sie sich über den Turnierbogen hinausbewegen, können Sie das Mortal Kombat Franchise, um wirklich zu wachsen und es als mehr als ein einmaliges Story-Konzept zu etablieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"