Spiele

Call of Duty: Der Kalte Krieg der Black Ops wird für eine begrenzte Zeit angeboten


Wenn Sie auf einen Preisverfall gewartet haben, um den neuesten Stand zu erreichen Ruf der Pflicht Wahnsinn, jetzt könnte der beste Zeitpunkt sein, um den Sprung zu wagen. Die digitalen Storefronts für PlayStation, Xbox und PC wurden endlich hinzugefügt Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops zu ihren Verkäufen, das Spiel billiger verfügbar zu machen, als es seit geraumer Zeit war. Das heißt, angesichts der neuen Ruf der Pflicht Aufgrund der anhaltenden Beliebtheit des Spiels ist dies kein Preis, der von Dauer sein wird. Der Verkauf für Black Ops Kalter Krieg wird in genau zwei Wochen am 18. März enden.

Im Moment können Sie die Basis bekommen Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops Spiel auf der Plattform, für die Sie sich entscheiden, für insgesamt 44,99 US-Dollar, etwa 15 US-Dollar weniger als üblich. Dies deckt das Spiel auf Konsolen der vorherigen Generation wie PS4 und Xbox One ab. Die Standard Edition auf dem PC ist ein paar Dollar billiger (39,99 Dollar).

Wenn Sie eine der Konsolen der nächsten Generation wie die PS5 oder Xbox Series X haben, können Sie das Cross-Gen-Bundle erwerben, das ebenfalls 15 US-Dollar unter dem üblichen Preis (69,99 US-Dollar) liegt. Schließlich können Sie die digitale Ultimate Edition für 74,69 US-Dollar erhalten, die mehrere Inhaltspakete sowie die Version des Spiels der nächsten Generation enthält.

Der Verkauf ist digital über erhältlich Playstation, Xbox, oder PCÜber diese Links gelangen Sie zu den Ladenfronten, in denen Sie das Spiel kaufen können.

Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops ist seit seiner Veröffentlichung im letzten Jahr eines der beliebtesten Spiele auf dem Markt. Ein Grund für diesen Erfolg ist die fortgesetzte Hinzufügung neuer Inhalte. Zuletzt, zusammen mit Staffel 2, Black Ops Kalter Krieg hat den lang erwarteten Ausbruchsmodus zu Zombies hinzugefügt, der die Untoten in offene Karten bringt.

Hier ist Ruf der Pflicht‘s offizielle Beschreibung von Outbreak:

“Da Requiem im Wettrüsten gegen die Omega Group weiterhin ins Hintertreffen gerät, sind verschiedene Regionen im Ural kürzlich zu Ausbruchsorten für dunklen Äther geworden. Mit neuen Möglichkeiten, den dunklen Äther zu erforschen und die Agenda von Requiem voranzutreiben, liegt es an Ihnen und drei anderen Agenten um die tödlichen Experimente abzuschließen, die nur wenige überlebt haben.

“In Fortsetzung der Dark Aether-Geschichte findet der Ausbruch auf riesigen Spielfeldern im gesamten Ural statt, vollgepackt mit neuen Feinden, Teamzielen, Spielerbelohnungen und Informationen, die man zu Fuß, in Fahrzeugen oder mit Sprungpads entdecken kann. Ob es sich um die Jagd auf die Elite handelt Feinde von Requiem, die einen Satelliten-Tracker verwenden, einen Rover eskortieren, der dimensionale Portale erkennt, oder sich in einer begrenzten Zone des dunklen Äthers gegen Zombies aufhalten, müssen diese Untersuchungen abschließen, bevor sie Exfil können… oder riskieren, ein Portal des dunklen Äthers zu einem neuen zu betreten Region für noch mehr Belohnungen. “

Wirst du auschecken? Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops jetzt, wo es endlich zum Verkauf steht? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"