Spiele

Call of Duty Lawsuit beschuldigt die Aktivierung von Urheberrechtsverletzungen gegenüber Betreiberin Mara

Der Schriftsteller und Fotograf Clayton Haugen hat eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung gegen Activision und Infinity Ward eingereicht Call of Duty Modern Warfare Betreiber Mara. In einer Einreichung erhalten von TorrentFreakDer Kläger behauptet, dass Activisions Charakter sein Urheberrecht für einen Charakter namens “Cade Janus” verletzt. Janus ist das Thema einer Handlung namens November Renaissance, die Haugen geschrieben hatte und in Filmstudios spielte. 2017 engagierte Haugen den Twitch-Streamer, die Schauspielerin und das Model Alex Zedra für eine Reihe von Fotografien, die er im Rahmen dieses Pitch erstellt hatte. Diese Fotos wurden auf Instagram, Haugens Website und in von ihm erstellten Kalendern veröffentlicht.

Haugen behauptet, dass Auftragnehmer von Activision, die eine neue weibliche Figur für das Call of Duty-Franchise schaffen wollten, diese Fotos entdeckt und dann gezielt versucht haben, denselben Stil zu reproduzieren, indem sie Zedra für Fotos und 3D-Scans für das Spiel engagiert haben. In der Klage wird behauptet, dass Auftragnehmer denselben Make-up-Experten aus dem Janus-Shooting engagiert, dieselbe Haarverlängerung verwendet und Zedra gebeten haben, die gleichen Gegenstände aus dem Shooting von Haugen zu beziehen. Die Klage besagt auch, dass Zedra und der Make-up-Experte verpflichtet waren, Geheimhaltungsvereinbarungen zu unterzeichnen, um die Ähnlichkeiten zu verbergen.

Eine Seite an Seite von der Einreichung finden Sie unten.

(Foto: TorrentFreak)

Es bleibt abzuwarten, ob Haugens Fall bewiesen werden kann oder nicht, aber es scheint, dass Activision oder seine Auftragnehmer von den Cade Janus-Fotos Kenntnis hatten. In der Einreichung stellt Haugen ein “Project Odyssey” -Entwicklungsdokument von Activision vom 8. September 2017 zur Verfügung. Das Dokument enthält Bilder mehrerer Schauspieler und Modelle, darunter eines von Haugens Fotos von Zedra als Janus. Das Dokument ist als “das Gesicht der Zukunft” gekennzeichnet und scheint auf Activisions Versuch hinzuweisen, eine abwechslungsreichere Besetzung für zu schaffen Moderne Kriegsführung.

Haugen fordert “alle finanziellen Abhilfemaßnahmen bei Verstößen der Beklagten, einschließlich aller Gewinne, die auf ihre Verstöße zurückzuführen sind”, sowie seine Anwaltskosten. Der Kläger beantragt außerdem eine Gerichtsverhandlung durch die Jury.

Call of Duty: Modern Krieg ist derzeit für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar. Hier können Sie unsere gesamte bisherige Berichterstattung über das Spiel einsehen.

Was halten Sie von Haugens Fall? Kannst du die Ähnlichkeiten zwischen den Fotos von Zedra als Janus und als Mara sehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"