Spiele

Call of Duty: Warzone-Serverprobleme gemeldet, Raven Software antwortet

Call of Duty: Warzone gingen mit einem Doppel-XP-Event ins Wochenende, um den Spielern einen größeren Anreiz zu geben, in den nächsten Tagen mehr zu spielen, aber die Server halten derzeit nicht ihr Ende des Schnäppchens. Kriegsgebiet Entwickler Raven Software twitterte am Freitag über Serverprobleme, nachdem andere Spieler berichtet hatten, die ähnliche Erfahrungen online teilten und sagten, dass sie nicht in Spiele einsteigen könnten oder dass sie von ihren Spielen gebootet wurden. Es wurde noch kein Zeitrahmen für die Behebung des Problems angegeben, aber Raven Software sagte, dass das Problem untersucht wird.

Die Probleme traten in auf Kriegsgebiet Freitagnachmittag mit Raven Software, die die Probleme anerkennt Kriegsgebiet Spieler standen ungefähr zur gleichen Zeit gegenüber. Der Entwickler sagte, er würde das Problem untersuchen und würde mehr Informationen haben, wenn sie verfügbar sind, aber das ist alles, was man vorerst sagen könnte.

Drüben auf dem Activision-Supportseite für die Call of Duty-Spiele heißt es Kriegsgebiet ist online und ohne aufgeführte Probleme betriebsbereit. Es mag für viele Spieler aufkommen, aber für viele fällt es ihnen immer noch schwer, in ihre Spiele einzusteigen.

Sobald die Serverprobleme tatsächlich behoben sind, sollten die Spieler in der Lage sein, wieder einzusteigen Kriegsgebiet wieder, um das Doppel-XP-Wochenende in den nächsten Tagen live zu nutzen. Dieselbe Veranstaltung ist auch live dabei Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg, ein Spiel, das im Moment nicht die gleichen Serverprobleme zu haben scheint. Wenn Sie also immer noch XP sammeln möchten, während Sie warten Warzones Probleme gelöst werden, das ist eine andere Option.

Beide Kriegsgebiet und Black Ops Kalter Krieg Vor kurzem wurde dem Spiel auch eine neue Waffe hinzugefügt. Diese Waffe heißt “AMP63” und im Gegensatz zu einigen anderen neuen Waffen, die in der Vergangenheit zu den Call of Duty-Spielen hinzugefügt wurden, scheint sie in keiner Weise kaputt zu sein.

Raven Software wird wahrscheinlich mehr Kontext zu den Problemen bereitstellen, sobald sie behoben sind. Erwarten Sie also in den nächsten Stunden weitere Updates vom Entwickler.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"