Spiele

Call of Duty: Warzone-Spieler entdeckt nie zuvor gesehene OP-Waffe

Ein Anruf of Duty: Kriegsgebiet Der Spieler hat eine unveröffentlichte OP-Pistole namens Sykov entdeckt, die noch nicht in den Spielen PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S und PC veröffentlicht wurde. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist unklar, ob es sich um eine neue Waffe der zweiten Staffel oder um eine verschrottete Waffe handelt, aber wie in der Überschrift erwähnt, sieht es so aus, als ob es ziemlich mächtig sein und das aktuelle Meta in erheblichem Maße beeinflussen wird.

Als ein Spieler zu Reddit ging, stellte er fest, dass die Pistolenspieler, die beim Spielen von Plunder einen Waffentropfen anriefen, nur durch Lecks wussten. Im Moment ist die Pistole nicht im Spiel, und es wurde kein Wort darüber hinzugefügt, aber sie ist eindeutig in gewisser Weise im Spiel und, wie es aussieht, ziemlich vollständig.

Unten können Sie die unveröffentlichte Waffe mit freundlicher Genehmigung von “RestlessGoats:” selbst überprüfen.

Mit Waffentropfen in Plunder konnte ich auf die neue unveröffentlichte Sykov-Blaupause zugreifen von r / CODWarzone

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist unklar, warum diese Waffe aufgetaucht ist und ob der Fehler repliziert werden kann oder nicht. Weder Raven Software noch Activision haben das Leck kommentiert, und wie oben erwähnt, haben sie kein einziges Wort über den Sykov gesagt. Und da dies nicht das erste Mal ist, dass die Waffe durchgesickert ist, kann man davon ausgehen, dass sie dieses Video auch nicht kommentieren. In beiden Fällen werden wir die Geschichte jedoch mit den bereitgestellten Informationen aktualisieren.

Wenn Sykov bald kommt, wird es die erste vollautomatische Pistole im Spiel sein. Um die Feuerrate einer automatischen Pistole auszugleichen, wird normalerweise der verursachte Schaden verringert. Das heißt, wenn es nicht genug zerfetzt ist, könnte dies dazu führen, dass mehrere andere Waffen mit OP-Status im Spiel sind, insbesondere wenn es erweiterte Magazine von beträchtlicher Größe hat, wie das folgende Video nahe legt.

Call of Duty: Kriegsgebiet ist kostenlos über PS4, PS5, Xbox One, Xbxo Series X, Xbox Series S und PC erhältlich. Für mehr Berichterstattung über Kriegsgebiet, Moderne Kriegsführung, Black Ops Kalter Kriegund alle Dinge KABELJAUKlicken Sie hier oder sehen Sie sich die entsprechenden Links an:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"