Connect with us

Spiele

Cyberpunk 2077-Entwickler heuert beliebte Modder an

blank

Published

blank

Eine Gruppe beliebter Modder aus dem Cyberpunk 2077 Community wird in Kürze offiziell mit CD Projekt Red zusammenarbeiten. Fans kennen vielleicht die Modder Traderain, Nightmarea, Blumster und rfuzzo für ihre Arbeit am beliebten WolvenKit-Modding-Tool, das für verwendet werden kann Cyberpunk 2077 und Der Hexer 3. Laut einem Discord-Post werden die vier Modder als Teil der Firma Yigsoft arbeiten, die unabhängig von CD Projekt Red bleiben soll. Yigsoft wird jedoch eng mit dem polnischen Studio an „verschiedenen Projekten im Zusammenhang mit der“ zusammenarbeiten Cyberpunk 2077 Backend und die Modding-Unterstützung des Spiels.“ In einer Erklärung an Kotaku, besprach CD Projekt Red die neue Partnerschaft.

„Wir arbeiten mit Yigsoft an der Entwicklung von Cyberpunk 2077 Modding-Tools. Die Modding-Community war uns schon immer sehr wichtig und wir freuen uns, Seite an Seite mit ihnen zusammenzuarbeiten, um die Tools, die Moddern zur Verfügung stehen, weiter auszubauen“, sagte CD Projekt Red gegenüber Kotaku.

Während Cyberpunk 2077 vor der Veröffentlichung mit Spannung erwartet wurde, entsprach das Endprodukt nicht ganz den Erwartungen der meisten Fans. Im letzten Jahr hat CD Projekt Red weiter daran gearbeitet Cyberpunk 2077 auf verschiedene Weise, eine Reihe von Verbesserungen am Spiel. Die Einstellung von Yigsoft zeigt, dass CD Projekt Red nicht plant, in absehbarer Zeit weiterzumachen, und es wird interessant sein zu sehen, wie das Spiel gesehen wird, da das Unternehmen weitere Korrekturen und mehr Mod-Unterstützung hinzufügt.

Es bleibt abzuwarten, wie Yigsoft zu den Zukunftsplänen von CD Projekt Red passen wird, aber bisher scheint die Aufnahme der Idee überwiegend positiv zu sein. Yigsofts Ankündigung wurde mit dem Cyberpunk-Subreddit geteilt, wo die Fans vorsichtig optimistisch scheinen, was dies bedeuten könnte Cyberpunk 2077. Diese Modder haben bereits eine gute Erfolgsbilanz mit dem Spiel und es zeigt, dass CD Projekt Red darauf achtet, was die Community tun kann. Hoffentlich wird das Spiel weiter verbessert!

Cyberpunk 2077 ist jetzt für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X, PC und Google Stadia verfügbar. Sie können sich hier alle unsere früheren Berichterstattungen zum Spiel ansehen.

Glaubst du, das ist ein gutes Zeichen für die Zukunft von Cyberpunk 2077? Sind Sie mit dieser Einstellung zufrieden? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um über alles rund ums Gaming zu sprechen!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.