Spiele

Das Händler- und Inventarsystem von Resident Evil Village zieht Vergleiche mit Resident Evil 4 an

Resident Evil-Fans haben das nicht verstanden Resident Evil 4 Remake-Ankündigung, auf die viele von der jüngsten Präsentation des Franchise gehofft hatten, aber es gab einige Teile von Resident Evil Village das zog sofort Vergleiche mit dem Lieblingsspiel der Fans. Abgesehen von der düsteren Burgkulisse, die eines der Schlüsselkapitel der Resident Evil 4 Geschichte, das neue Resident Evil-Spiel hat wieder einen Händler, der Spielerwaren verkauft, sowie ein Inventar-Management-System, mit dem direkt verglichen wurde Resident Evil 4’s von den Entwicklern.

Das Resident Evil-Schaufenster, das das Erscheinungsdatum für enthüllte Resident Evil Village Weitere Details finden Sie weiter unten für diejenigen, die es beim ersten Mal verpasst haben. Gegen 37:35 Uhr im Video wird eine Diskussion über das Inventarsystem des Spiels eröffnet, in der die Spieler ihre Gegenstände in einer Oberfläche verwalten müssen, die dem Attache-Fall sehr ähnlich ist Resident Evil 4. Falls es Fragen zur Inspiration gab, verwiesen die Entwickler des Spiels ausdrücklich auf die Resident Evil 4 System bei der Detaillierung, was neu ist Dorf.

„Einige von Ihnen werden sich an ein ähnliches Managementsystem erinnern Resident Evil 4,Sagte Peter Fabiano, der Produzent von Resident Evil Village. „Dieses Mal haben wir Handwerk hinzugefügt, mit dem Sie Gegenstände wie Erste Hilfe und Munition erstellen können. Es gibt auch eine Auswahl an Waffen, die während des Spiels gefunden und eingesetzt werden können. “

Und dann ist da noch der Kaufmann, der als „Der Herzog“ bekannt ist und Ethan die Vorräte verkauft, die er auf seiner Reise benötigt. Der Herzog ist mit Ethans Heldentaten vertraut, und obwohl er nicht die Ikone sagt Resident Evil 4 Das Schlagwort des Händlers, die Art und Weise, wie er seine Türen öffnet, um zu zeigen, was er verkauft, und die einfache Tatsache, dass wir einen anderen Händler haben, waren ebenfalls Verbindungspunkte zwischen den beiden Spielen.

“Der Kaufmann macht eine Rückkehr”, fuhr Fabiano fort. „Diesmal ist er als‚ Der Herzog ‘bekannt. Sie werden zu ihm gehen, um unter anderem Waffen zu kaufen und zu verkaufen. Der Regisseur wollte ihm ein einzigartiges Aussehen verleihen, und Sie werden ihn jedes Mal, wenn Sie ihm begegnen, in unterschiedlichen Situationen finden. “

Nach dem kurzen Blick auf ihn, den wir von der Veranstaltung erhalten haben, scheint The Duke ein bisschen mehr involviert zu sein als der Händler von Resident Evil 4. Letzterer scheint einfach Leon-Gegenstände und Upgrades zu verkaufen, ohne die Ereignisse um ihn herum zu bemerken, aber The Duke scheint mehr in Ethans Geschichte investiert zu sein und wird wahrscheinlich einige interessante Informationen zu teilen haben.

Capcoms Resident Evil 4 Das Remake selbst wurde noch nicht offiziell angekündigt, aber es hat in letzter Zeit anscheinend einige Probleme, wenn die jüngsten Berichte korrekt sind.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"