Spiele

Das Harry-Potter-Legacy-Spiel in Hogwarts wird angeblich Transgender-Charakteroptionen enthalten

Hogwarts Erbe, ein bevorstehendes Videospiel, das 100 Jahre vor der Harry-Potter-Serie spielt, wird den Spielern offenbar die Möglichkeit geben, Transgender-Charaktere zu erstellen. Anonyme Entwickler, die an dem Spiel arbeiten, enthüllten dies Bloomberg Diese Spieler hätten eine Reihe verschiedener Optionen, um die Geschlechtsidentität ihres Charakters festzustellen, einschließlich Stimme, Körpertyp und “Hexe” – oder “Zauberer” -Optionen. WB Games hat nach Bloombergs Bericht keinerlei offizielle Ankündigung gemacht und sich geweigert, vor der Veröffentlichung einen Kommentar zum Outlet abzugeben. Der Harry-Potter-Autor JK Rowling hat zum jetzigen Zeitpunkt auch keine Erklärung zur Berichterstattung abgegeben.

JK Rowling hat eine Geschichte von transphobischen Kommentaren in sozialen Medien, die bis ins Jahr 2019 zurückreicht. Im vergangenen Jahr sprach WB Games-Präsident David Haddad die Situation während eines Unternehmens-Q & A an und erklärte, dass er mit Rowlings Haltung nicht einverstanden sei, dass sie sie jedoch frei ausdrücken könne Meinung. Das Stück von Bloomberg besagt, dass viele Mitglieder des Entwicklungsteams hinter den Kulissen hart gearbeitet haben, um den Spielern ein integratives Erlebnis zu bieten. Laut dem Outlet “gab es zunächst Widerstand vom Management”, aber die Option zur Charaktererstellung ist derzeit Teil des Spiels.

Die wiederholten Kommentare über die Transgender-Community von Rowling haben viele mit der Aussicht, die Marke Harry Potter oder neue Projekte, die dem Autor zugute kommen, zu unterstützen, unbehaglich gemacht. Möglicherweise arbeiten Mitarbeiter daran Hogwarts Vermächtnis ein progressives Spiel, aber die Marke gehört Rowling. Die Fans müssen selbst beurteilen, ob sie sich mit dem Kauf des Spiels wohl fühlen oder nicht, unabhängig davon, was enthalten ist.

Natürlich ist es durchaus möglich, dass diese Elemente den endgültigen Schnitt des Spiels nicht schaffen. Intime Details über die Lizenzvereinbarung sind nicht zu sagen, aber es ist durchaus möglich, dass Rowling die Befugnis hat, gegen alles ein Veto einzulegen, was sie nicht gutheißt. Vorerst müssen Fans der Marke Harry Potter abwarten, was in den kommenden Tagen offiziell von WB Games angekündigt wird.

Hogwarts Vermächtnis wird voraussichtlich irgendwann im Jahr 2022 auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und PC veröffentlicht. Hier können Sie unsere gesamte bisherige Berichterstattung über das Spiel einsehen.

Freuen Sie sich auf Hogwarts Vermächtnis? Freust du dich über die gemeldeten Optionen zur Charaktererstellung? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"