Connect with us

Spiele

Death Stranding Director’s Cut entfernt scheinbar die Monster Energy Promotion

blank

Published

blank

Eine der witzigeren Eigenschaften von Todesstrandung Als es 2019 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, war es eine ziemlich übermäßige Cross-Promotion mit Monster Energy. Wann immer die Spieler die Hauptfigur, Sam Porter Bridges, zurück zu seiner Heimatbasis mitnahmen, hatten sie die Möglichkeit, Energie zu tanken, indem sie eine Dose Monster zurückkippten. Die Tatsache, dass Monster überhaupt anwesend war in Death Strandings Die halbapokalyptische Welt war zu gleichen Teilen erschütternd und urkomisch, aber aus dem einen oder anderen Grund scheint es nicht so, als würde die Marke in Zukunft zurückkehren Director’s Cut.

PlayStation und Kojima Productions haben ein neues Gameplay-Video für . veröffentlicht Death Stranding Director’s Cut heute im Rahmen der Gamescom Opening Night Live. Dabei wurde kurz gezeigt, dass Monster Energy scheinbar nicht mehr im Spiel zu finden sein wird. Anstatt Monster wie früher zu präsentieren, Death Stranding Director’s Cut scheint jetzt ein generisches Getränk zu enthalten, das einfach „Bridges Energy“ heißt. Für diejenigen, die noch nicht gespielt haben Todesstrandung, Bridges ist einfach ein Unternehmen, das in dieser Welt präsent ist.

Warum wurde Monster entfernt? Nun, es ist schwer zu sagen. PlayStation und Kojima Productions haben sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht dazu geäußert. Aller Wahrscheinlichkeit nach könnte es sich jedoch nur um das Auslaufen der Monster-Lizenz handeln.

Um reale Produkte, Lieder oder andere Medien in Videospiele einzubringen, müssen irgendwelche Verträge abgeschlossen werden. Meistens sind diese Verträge nur für eine bestimmte Anzahl von Jahren gültig. Wenn Monster und Kojima Productions also irgendwann einem Lizenzvertrag zugestimmt haben, könnte dies nur eine Situation sein, in der dieser Vertrag inzwischen abgelaufen ist. Und anstatt einem völlig neuen Deal zuzustimmen, hätte Kojima Productions stattdessen einfach diesen generischen Energy-Drink kreieren können.

Egal aus welchem ​​Grund, es sollte keinen großen Einfluss auf haben Death Stranding Director’s Cut wenn das Spiel nächsten Monat erscheint. Falls die Veröffentlichung dieser neuen Version noch nicht in Ihrem Kalender eingekreist war, wird sie voraussichtlich am 24. September exklusiv für PlayStation 5 erscheinen.

Warum denkst du, dass Monster möglicherweise entfernt wurde aus Todesstrandung? Lass mich wissen, was du denkst, entweder in den Kommentaren oder auf Twitter unter @MooreMan12.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.