Spiele

Death Stranding Director’s Cut Veröffentlichungsdatum mit neuem Trailer bekannt gegeben

Obwohl sich die meisten der neuesten State-of-Play-Events von PlayStation auf Spiele von Drittanbietern und Indie-Spielen konzentrierten, die weniger erkennbar sind als die Erstanbieter-Titel von Sony, das PlayStation- und PC-Spiel Todesstrandung machte einen Auftritt. Sony und Kojima Productions zeigten weitere Informationen zu Death Stranding: Director’s Cut und, was noch wichtiger ist, gab das Veröffentlichungsdatum bekannt. Die neue Version von Todesstrandung erscheint am 24. September und wird exklusiv auf der PlayStation 5 erhältlich sein.

Die PlayStation 5-Version des Spiels ist zwar ein Remastering des Originals, aber das ist erst der Anfang von dem, was neu ist. Der Trailer, der während des State of Play-Events ausgestrahlt wurde, zeigt eine Reihe verschiedener Änderungen, die zwischen der Veröffentlichung von Todesstrandung und jetzt mit zusätzlichen Kämpfen, neuen Gameplay-Features und mehr.

Nachfolgend finden Sie eine kurze Liste der hervorgehobenen Funktionen des Trailers und anderer Änderungen:

Death Stranding: Director’s Cut Eigenschaften

  • Neue Schlachten
  • Fortgeschrittene Kampfmechanik
    • Verbesserter Nahkampf
    • Maser Gun
    • Berittenes Maschinengewehr
    • Schießstand
  • Zusätzliche Lieferunterstützung
    • Frachtkatapult
    • Skelett unterstützen
    • Buddy Bot
    • Sprungrampe
  • Zerbrechlicher Kreislauf
  • Neue Story-Missionen

Während das Spiel mit einem Veröffentlichungsdatum in den nächsten Monaten willkommene Neuigkeiten für diejenigen sein wird, die sich darauf freuen, Death Stranding: Director’s Cut hat einige Kritikpunkte für die Hybridnatur zwischen einem Upgrade und einer völlig neuen Version des Spiels auf sich gezogen. Es kommt tatsächlich mit neuen Funktionen, die vielleicht einen Besuch wert sind, wenn Sie es bereits geschlagen haben, aber Sony hat keine Pläne für einen Upgrade-Pfad für diejenigen angekündigt, die es bereits haben Todesstrandung. Das bedeutet, dass Sie erneut für das komplette Spiel bezahlen, um es erneut zu spielen und an den neuen Inhalten teilzunehmen, wenn Sie es bereits zuvor gespielt haben, was das Angebot für Neulinge natürlich attraktiver macht, trotz der “Director’s Cut” Aspekt des Spiels, das auf diejenigen ausgerichtet ist, die mehr wollen Todesstrandung.

Wenn Sie das Spiel jedoch immer noch verkauft haben, können Sie davon ausgehen, dass es am 24. September veröffentlicht wird. Sony hat auch Links zum PlayStation Store geteilt, damit Leute das Spiel vorbestellen können, aber diese zeigen derzeit nur die Basisversion von Todesstrandung und nicht die Director’s Cut.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"