Spiele

Der Direktor des Selbstmordkommandos, James Gunn, teilt seine Liebe zum Masseneffekt

Falls Du es verpasst hast, Das Selbstmordkommando Regisseur James Gunn ist kürzlich zu Twitter gegangen, um dies zu erklären Star Wars: Ritter der alten Republik, Das klassische Videospiel des Entwicklers BioWare war “immer noch das größte Videospiel aller Zeiten” und blieb sein “Lieblings-Star Wars-Ding aus allen Star Wars-Spielen, Filmen, TV-Shows, Spielzeugen und Comics”. Die Leute in den Antworten brachten schließlich die Tatsache zum Ausdruck, dass BioWare für eine Reihe von legendären Videospielen wie das Mass Effect-Franchise verantwortlich war – und Gunn antwortete schließlich, dass er auch Mass Effect liebte.

… und das ist buchstäblich alles, was er gesagt hat. Anstatt näher darauf einzugehen, wie er es tat Star Wars: Ritter der alten Republik, erklärte er einfach, dass er die Spiele liebte. Sie können es unten überprüfen:

Hier ist die Zusammenfassung von Gunns neuem Film: Das Selbstmordkommando, falls Sie es nicht gesehen haben:

“Willkommen in der Hölle – auch bekannt als Belle Reve, das Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den USA von A. Wo die schlimmsten Superschurken aufbewahrt werden und wo sie alles tun, um herauszukommen – schließen Sie sich sogar dem supergeheimen, superschattigen Gefängnis an Task Force X. Heutiger Do-or-Die-Auftrag? Stellen Sie eine Sammlung von Nachteilen zusammen, darunter Bloodsport, Peacemaker, Captain Boomerang, Ratcatcher 2, Savant, King Shark, Blackguard, Javelin und Harley Quinn, die Lieblingspsycho aller Lassen Sie sie (im wahrsten Sinne des Wortes) auf der abgelegenen, von Feinden durchdrungenen Insel Corto Maltese fallen. Der Trupp wandert durch einen Dschungel voller militanter Gegner und Guerillakräfte auf Schritt und Tritt und befindet sich auf einer Such- und Zerstörungsmission, bei der nur Oberst Rick Flag am Boden liegt um sie dazu zu bringen, sich zu benehmen … und Amanda Wallers Regierungstechniker in ihren Ohren, die jede ihrer Bewegungen verfolgen. Und wie immer eine falsche Bewegung und sie sind tot (ob durch ihre Gegner, eine Teamkollegin oder Waller selbst) Wetten abschließen, das kluge Geld ist gegen sie – alle. “

James Gunns Das Selbstmordkommando wird am 6. August in den Kinos und auf HBO Max veröffentlicht. Was das Mass Effect-Franchise betrifft, Mass Effect Legendary Edition wird voraussichtlich am 14. Mai für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Die PS4- und Xbox One-Versionen bieten Vorwärtskompatibilität – wie in können Sie sie auf PlayStation 5 bzw. Xbox Series X | S spielen. Hier können Sie unsere gesamte bisherige Berichterstattung über die kommende remasterte Kollektion einsehen.

Was halten Sie davon, dass Gunn ein großer Fan der Mass Effect-Videospiele ist? Bist du aufgeregt zu überprüfen Mass Effect Legendary Edition raus, wenn es im nächsten Monat veröffentlicht wird? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder zögern Sie nicht, mich direkt auf Twitter unter zu erreichen @rollinbishop über alles, was mit Spielen zu tun hat, zu sprechen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"