Spiele

Der frühere Nintendo-Präsident Reggie Fils-Aime sagt, Switch sei ein "Produkt herstellen oder brechen" Für die Firma


Es ist fast schwer zu merken, dass Nintendo noch vor wenigen Jahren nicht an einem so guten Ort war. Nachdem der Switch seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 ein voller Erfolg wurde, war Nintendo eines der erfolgreichsten Unternehmen in der Videospielbranche. Wenn der Switch jedoch anders ausgefallen wäre, wäre es für Nintendo möglicherweise eine ganz andere Zeit gewesen.

In einem neuen Gespräch mit den New York Gaming Awards sagte Reggie Fils-Aime, die frühere Präsidentin von Nintendo of America, dass der Switch eine seiner stolzesten Errungenschaften im Laufe seiner Zeit bei den Herausgebern gewesen sei. “Ich denke, was Nintendo mit dem Switch gemacht hat, nach der schlechten Leistung von Wii U, denke ich, und woran ich beteiligt war, das ist meine bleibende Erinnerung”, sagte Fils-Aime.

Der geliebte ehemalige Präsident sprach weiter über die düstere Reaktion auf die Wii U, die Konsole vor dem Switch, und darüber, wie sie eines der Geräte mit der schlechtesten Leistung in der Geschichte von Nintendo war. Fils-Aime beschrieb es speziell als eine Konsole, die “auf dem Markt ziemlich radikal unterdurchschnittlich abschnitt”. Aus diesem Grund war die anschließende Veröffentlichung des Switch umso wichtiger.

Fils-Aime ging so weit zu sagen, dass die Veröffentlichung und das Bedürfnis nach Erfolg mit dem Nintendo Switch etwas waren, von dem das gesamte Unternehmen möglicherweise abhängig war. “Und wenn Ihr einziges Geschäft Videospiele sind, die als nächstes erfolgreich sein mussten, und der Switch weiterhin eine dynamische Plattform ist – die sich außergewöhnlich gut verkauft”, sagte Fils-Aime. “Zusammen mit so vielen anderen Dingen, an denen ich beteiligt war, war der Switch wirklich ein Markenprodukt für das Unternehmen und zum Glück ein Hit.”

Es ist kein großer Schock zu hören, wie Fils-Aime darüber spricht, wie wichtig der Switch für Nintendo war, aber es ist eine gute Erinnerung daran, wie schnell sich die Dinge für den Konsolenhersteller geändert haben. Es wäre interessant gewesen zu sehen, was der weltbekannte Videospiel-Publisher getan hätte, wenn der Switch nicht so gut verkauft worden wäre, aber das ist eine Realität, die wir niemals sehen müssen.

Wie denkst du über den Nintendo Switch fast vier Jahre nach seiner Veröffentlichung? Ist es eine Konsole, die du oft spielst? Lassen Sie mich Ihre eigenen Gedanken entweder im Kommentarbereich oder auf Twitter unter wissen @ MooreMan12.

[H/T Nintendo Life]

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"