Spiele

Der Künstler schenkt Logan Paul die größte Pokemon-Karte der Welt


Der Künstler Vince Okerman, besser bekannt als “Vexx”, schuf kürzlich die größte Pokemon-Karte aller Zeiten als Geschenk an den Streamer Logan Paul. Paul ist ein sehr großer Fan von Pokemon-Karten, nachdem er kürzlich 150.000 US-Dollar auf eine First-Edition, PSA 10, Shadowless Charizard-Karte gesenkt hat. In einem kürzlich veröffentlichten Stream öffnete Paul eine Schachtel mit Pokemon-Karten in der Erstausgabe im Wert von 200.000 US-Dollar. Er verkaufte die Packungen für jeweils 11.111 US-Dollar, um Geld für die National Alliance on Mental Illness zu sammeln, und ließ den Inhalt dann im Stream bewerten. Leider war der Inhalt von Vexx ‘Pack nur 735 US-Dollar wert. Laut Vexx beschloss er zu diesem Zeitpunkt, sich darauf zu konzentrieren, eine eigene Pokemon-Karte herzustellen, anstatt sie zu kaufen.

Das Video von Vexx hinter der Erstellung seiner Karte ist unten eingebettet.

Die Kreation von Vexx wiegt ungefähr 165 Pfund. Um das Aussehen einer traditionellen Pokemon-Karte zu reproduzieren, verwendete Vexx Sprühfarbe für Vorder- und Rückseite und bemalte die restlichen Details von Hand. In einer subtilen Änderung steht auf der Rückseite der Karte tatsächlich “Pokemav” als Hommage an das Maverick-Logo von Paul. Auf der Vorderseite der Karte befinden sich außerdem einige spezifische Details zu Logan Paul, wobei Charizard vorne und in der Mitte liegt. Das gesamte Projekt dauerte ungefähr einen Monat von der Planung bis zum fertigen Produkt.

Am Ende von Vexx ‘Video können wir sehen, wie Logan Paul das Geschenk öffnet. Offensichtlich scheint Paul von dem übergroßen Geschenk berührt zu sein, und es wird wahrscheinlich ein sehr cooles Ausstellungsstück. Laut Vexx kostet der Versand der Karte allein etwa 2400 US-Dollar, und das macht nicht einmal die Materialkosten aus!

Alles in allem ist Vexx ‘Stück eine erstaunliche Hommage an Logan Paul und an das Pokemon-Franchise als Ganzes. Während die anfänglichen 11.111 US-Dollar von Vexx für einen guten Zweck verwendet wurden, ist das ausgegebene Geld ein Beweis dafür, wie schwierig das Sammeln von Pokemon-Karten sein kann. Es kann ziemlich aufregend sein, eine seltene Karte aus einem First-Edition-Base-Set-Booster oder aus einem der neueren “God-Packs” zu ziehen, aber Fans möchten vielleicht nachdenken, bevor sie zu viel Geld fallen lassen. Im Fall von Vexx führte dies zumindest zu einer einzigartigen Inspiration!

Bist du ein Pokemon TCG Sammler? Was ist die seltenste Karte, die Sie jemals aus einer Packung gezogen haben? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"