Spiele

Der Witcher 3 für PS5 und Xbox Series X könnte Fan-Mods verwenden

CD Projekt Red plant nicht nur die Veröffentlichung eines Upgrades der nächsten Generation für Cyberpunk 2077 später in diesem Jahr, aber es gibt auch die gleiche Behandlung The Witcher 3: Wilde Jagd. Zu diesem Zeitpunkt haben wir noch nicht viel darüber gesehen, wie das beliebte Rollenspiel auf PlayStation 5 und Xbox Series X aussehen könnte. Aufgrund einiger seltsamer neuer Informationen, die aufgetaucht sind, könnte das Studio jedoch nach einem Upgrade suchen das Spiel mit etwas Hilfe von der Community.

Ein prominenter Modder in der Hexer 3 Die Community namens Halk Hogan gab diese Woche bekannt, dass sich CD Projekt Red tatsächlich an ihn gewandt hat, um bei der Next-Gen-Version des Spiels zu helfen. In der Vergangenheit hat Halk Hogan an etwas gearbeitet, das als bekannt ist Das Witcher 3 HD überarbeitetes Projekt, mit dem viele der Texturen und anderen grafischen Elemente des Originalspiels verbessert werden sollen. “Ich denke, die wichtigste Neuigkeit ist, dass ich von CDPR eine offizielle Nachricht über die Zusammenarbeit erhalten habe. Es ist zwar noch nicht sicher, aber sehr wahrscheinlich HDRP wird in das offizielle Update der nächsten Generation aufgenommen “, informierte der Modder sein Publikum über den Status des Projekts.” Ich werde Sie darüber informieren, was als nächstes kommt. “

Was bedeutet das? Nun, es sieht so aus, als hätte sich CD Projekt Red dafür entschieden, die dahinter stehende Modding-Community zu erschließen Der Hexer 3 Um das Spiel für PS5 und Xbox Series X zu aktualisieren, scheint das Studio nicht nur alleine zu arbeiten, sondern auch mit denen zusammenarbeiten zu wollen, die diese Anstrengungen bereits zuvor unternommen haben.

CDPR bestätigte, dass all dies tatsächlich in einer separaten Nachricht an geschieht Kotaku. “Zusätzlich zu unseren eigenen Entwicklungsbemühungen an der kommenden Next-Gen-Version von The Witcher 3: Wilde Jagd Für Xbox Series X | S, PlayStation 5 und PC befinden wir uns auch in Gesprächen mit Entwicklern verschiedener Mods für die Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2015 “, sagte das Unternehmen. Zu diesem Zeitpunkt wurde jedoch betont, dass noch keine Deals abgeschlossen wurden mit externen Schöpfern getroffen, um dies zu einer Gewissheit zu machen.

Alles in allem ist dies definitiv eine seltsame Sache, aber wenn CD Projekt Red Modder für ihre potenzielle Arbeit angemessen bezahlen wird Der Hexer 3Ich muss mir vorstellen, dass dies für viele Beteiligte ein wahr gewordener Traum wäre. Und aus Fan-Sicht, solange die Upgrades der nächsten Generation in Der Hexer 3 Später in diesem Jahr sind sie beträchtlich. Ich kann mir vorstellen, dass viele das Spiel noch einmal gut spielen werden, egal wer zu seiner Entstehung beigetragen hat. Insgesamt scheint dies ein potenzielles Win-Win-Szenario für alle Parteien zu sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"