Spiele

Diablo 4 Fähigkeitsbäume – alles was wir wissen


Sie fragen sich, wie der Diablo 4-Fertigkeitsbaum funktioniert? Das Erscheinungsdatum von Diablo 4 ist ein langer Weg in die Zukunft, aber wir haben einen guten Hinweis darauf, wie die Klassenfertigkeitsbäume funktionieren werden, wenn das Dungeon-Crawling-Rollenspiel endlich eintrifft.

Bisher wurden nur drei Diablo 4-Klassen angekündigt – Barbar, Zauberin und Druide – und zwei weitere Startklassen werden zu einem späteren Zeitpunkt bestätigt. Jede Klasse hat ihren eigenen Fähigkeitsbaum, aber laut Blizzard können Sie nicht alles in einem Fähigkeitsbaum mit einem einzigen Charakter freischalten Entwickler Update Blog.

Blizzard strebt derzeit “30 bis 40% der für das Endspiel ausgefüllten Knoten an, damit die Spieler sehr unterschiedliche und unterschiedliche Arten haben, ihren Charakter aufzubauen”. Es sieht so aus, als ob wir bei der Anpassung unseres Charakters eine stärkere Betonung der Auswahl bestimmter Fertigkeitszweige erwarten können, im Gegensatz zum Aufbau von Charakteren um mächtige Gegenstände und Ausrüstung. So funktioniert der Skill Tree in Diablo 4.

Diablo 4 Skill Tree erklärt

Der Diablo 4-Fertigkeitsbaum wurde überarbeitet und ist buchstäblich ein Baum – mit aktiven Fertigkeiten in den Zweigen und passiven Upgrades an den Wurzeln, mit separaten Fertigkeitspunkten und passiven Punkten, die in jedem Abschnitt ausgegeben werden können. Der Skill-Bereich öffnet sowohl aktive Skills als auch Upgrades für diese Skills, während die passiven Buffs allgemeine Charakter-Upgrades bieten.

Der Stat Build Ihres Charakters wirkt sich auch auf Ihren Skill Build aus, um zusätzliche Effekte freizuschalten. Beim Aufstieg erhält Ihr Charakter – neben den Fertigkeitspunkten für Ihren Klassenfertigkeitsbaum – Punkte für Stärke, Intelligenz, Geschicklichkeit oder Willenskraft, die Ihnen je nach Klasse Boni gewähren.

Zum Beispiel bietet ein Upgrade der Fertigkeit “Wirbelwind” aus dem Fertigkeitsbaum “Wut” der Barbaren eine zusätzliche Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit um 3% pro Sekunde, während sie aktiv ist und bis zu 15% stapelt – wenn der Charakter die Freischaltkriterien von 150 Geschicklichkeit erreicht.

In ähnlicher Weise wird durch ein Upgrade der Fertigkeit “Eisklingen” aus dem Fertigkeitenbaum “Beschwörung” der Zauberin eine Verstärkung für den Schaden gewährt, den Eisklingen gefrorenen Zielen zufügen, jedoch nur, wenn der Charakter über die erforderlichen 140 Willenskraft verfügt.

Dies bedeutet, dass Sie Ihren Statistik-Build bei der Entscheidung über Ihren Skill-Build berücksichtigen müssen und umgekehrt – im Voraus planen müssen, wie Sie den maximalen Nutzen aus Ihren Skill-Tree-Entscheidungen ziehen können.

Diablo 4 Charaktere versammeln sich vor einem Tor

Diablo 4 respec

Wirst du dazu fähig sein Respektieren Sie Ihre Fähigkeiten in Diablo 4? Ja – eine unbegrenzte Anzahl von Malen, aber es wird nicht kostenlos sein. In Diablo 4 Vierteljährliche Aktualisierung Dezember 2020Blizzard erklärte, dass sie zum Experimentieren anregen wollen, so dass das Respeccing zunächst einfach sein wird – aber wenn sich Ihr Charakter entwickelt, werden die Kosten für das Respeccing in ähnlicher Weise steigen und schließlich eine „erhebliche Investition“ erfordern – deren Art derzeit unbekannt ist, aber wir Stellen Sie sich vor, es wird erhebliche Ressourcenkosten geben.

Das ist alles, was wir bisher über den Diablo 4-Fertigkeitsbaum wissen – wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn wir mehr über das Spiel erfahren. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, informieren Sie sich über öffentliche Veranstaltungen von Diablo 4, Diablo 4-Monster und die Fähigkeiten und Talente der Diablo 4-Barbaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"