Connect with us

Spiele

Die Einführung von Battlefield 2042 wird mehrere große Funktionen hinzufügen, die in der Beta gefehlt haben

blank

Published

blank

Schlachtfeld 2042 fehlen viele Funktionen von früheren Schlachtfeld Spiele. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist noch nicht bekannt, dass viele dieser vielen fehlenden Funktionen rechtzeitig für die Veröffentlichung im nächsten Monat oder zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Start hinzugefügt werden. Einige dieser fehlenden Funktionen wurden jedoch behoben. Big Map wurde beispielsweise für die Beta deaktiviert. Es wird nicht sein, wenn das Spiel veröffentlicht wird, und basierend auf dem Klappentext unten wird es so funktionieren, wie es immer funktioniert hat.

„Big Map, wie wir es intern nennen, wurde deaktiviert“, sagte DICE. „Einige von euch haben es in den Tastenkombinationen entdeckt, und viele von euch haben es einfach aufgrund früherer Verhaltensweisen in erwartet Schlachtfeld Spiele. Wir haben es heute in unseren Builds. Sie können dies jederzeit während des Live-Spiels aufrufen, indem Sie die Ansicht/Touchpad-Taste auf der Konsole oder M auf dem PC drücken. Es bietet einen sofortigen Überblick darüber, wo die Gefechte stattfinden, wo Ihre Truppkameraden kämpfen, und eine Live-Aufschlüsselung, wie die Flaggen in den einzelnen Sektoren wehen.“

In der Zwischenzeit wird es auch ein richtiges Ping-System geben, wenn das Spiel veröffentlicht wird. Es gab ein Ping-System in der offenen Beta, aber es war ziemlich unausgegoren.

„Ping funktionierte während der Open Beta nicht so gut, wie wir es uns gewünscht hätten, aber beim Start können Sie davon ausgehen, dass es reaktionsschneller funktioniert, wenn Sie Standorte, Vermögenswerte und feindliche Soldaten anpingen“, sagte DICE.

Als Ergänzung dazu wird Commorose erscheinen, die auch in der Open Beta merklich gefehlt hat. Wie bei den oben genannten Funktionen sagt DICE nicht, warum es nicht in der offenen Beta enthalten war, aber es wird bei der Veröffentlichung des Spiels enthalten sein, wobei DICE anerkennt, dass es sich um ein „Staple“-Feature handelt.

Wenn Sie möchten, können Sie mehr über andere „fehlende“ Funktionen lesen, die nicht wirklich fehlen, und welche Änderungen am Spiel aufgrund des Feedbacks von der Beta vorgenommen werden, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken Hier. In der Zwischenzeit für mehr Berichterstattung auf Schlachtfeld 2042 — die weltweit am 19. November über PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S und Xbox Series X erscheinen soll — dies ist der Link, den Sie sich wünschen werden.