Spiele

Die Legende von Zelda: Breath of the Wild 2 Update lässt Nintendo Switch-Fans enttäuscht


Während des heutigen Nintnedo Direct haben Nintendo Switch- und Nintendo Switch Lite-Spieler endlich ein Update erhalten Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis 2, aber nicht das Update, auf das sie gehofft hatten. Nach der Ankündigung der Fortsetzung von Switch und Switch Lite auf der E3 2019 hat Nintendo noch keinen Blick darauf geworfen Atem der Wildnis 2 oder entweder etwas für das Exklusive gezeigt, aber heute hat sich das geändert, oder zumindest das erstere.

Wenn Sie sich Nintendo Direct angesehen haben, wissen Sie, dass das heutige Update kein Update war. Während Die Legende von Zelda: Skyward Sword HD wurde für Switch und Switch Lite angekündigt, es gab keinen neuen Breath of the Wild 2 Trailer oder Erscheinungsdatum. Was wir stattdessen bekamen, war ein Plädoyer für Geduld.

Während des Regisseurs, Regisseur Eiji Aounuma stellte fest, dass die Entwicklung des Spiels gut läuft und dass das Team beabsichtigt, später in diesem Jahr weitere Informationen über die Veröffentlichung zu bringen.

“Wir entschuldigen uns”, sagte Aonuma. “Die Entwicklung verläuft reibungslos und wir sollten Ihnen in diesem Jahr einige neue Informationen liefern können. Im Moment müssen wir Sie bitten, etwas länger zu warten.”

Wie zu erwarten war, waren Nintendo Switch- und Nintendo Lite-Spieler nach diesem aufschlussreichen Update ziemlich enttäuscht.

Ist das ein Meme?

prevnext

Denken Sie an die Fans!

prevnext

Nicht jeder war enttäuscht

prev

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"