Spiele

Die Pokemon Company sendet ein Überraschungsgeschenk an einen Jungen, der die Kartensammlung zur Behandlung des Hundes verkauft hat

Die Pokemon Company schickte einem 8-jährigen Jungen ein Überraschungsgeschenk, nachdem das Kind seine Pokemon-Kartensammlung verkauft hatte, um die medizinische Behandlung seines Hundes zu bezahlen. Anfang dieses Monats wurde Bryson Kliemann aus dem Libanon, Virginia, viral, als er Teile seiner Pokemon-Kartensammlung verkaufte, um die Parvo-Behandlung seines Hundes zu bezahlen. Kliemanns Mutter veröffentlichte ein Bild des Jungen im Alter von 8 Jahren, der einige seiner Pokemon-Karten im Rahmen eines GoFundMe an einem Straßenstand verkaufte, um Geld für die medizinische Behandlung im Wert von 700 US-Dollar zu sammeln. Die Geschichte half Kliemann, über 5.000 US-Dollar zu sammeln, und jetzt hat sich The Pokemon Company gemeldet, um dem Jungen zu helfen, seine Kartensammlung wieder aufzufüllen.

WSLS 10 berichtet, dass Mitarbeiter von The Pokemon Company Kliemann mehrere Battle Decks und eine Kopie von . geschickt haben Pokémon Battle Academy um die Karten, die er verkauft hat, wieder gut zu machen. Mit den Karten kam eine Notiz mit der Aufschrift “Hey Bryson, wir waren so begeistert von Ihrer Geschichte über den Verkauf Ihrer Karten für die Genesung Ihres Hundes. Dies sind einige Karten, die Ihnen helfen sollen, die Karten zu ersetzen, die Sie verkaufen mussten.”

Das Geschenk von The Pokemon Company hat eine zusätzliche Bedeutung, da es heutzutage schwierig ist, Pokemon-Karten zu bekommen. Aufgrund der immensen Popularität des Kartenspiels und der Lieferengpässe im Zusammenhang mit COVID-19 ist es heutzutage schwer, Pokemon-Karten in Geschäften zu finden. Darüber hinaus haben viele große Einzelhändler den Verkauf von Pokemon-Karten und Sportkarten aufgrund hässlicher Vorfälle mit Scalpern eingestellt. Die Pokemon Company hat die Produktion aufgrund der gestiegenen Nachfrage erhöht, aber es könnte einige Zeit dauern, bis Pokemon-Karten wieder in den Läden sind.

Kliemanns Welpe hat sich erfolgreich erholt, und Kliemanns Mutter kommentiert: “[the dog] hat mehr Impfstofftermine, aber es geht ihm großartig, wie großartig. “ Nach Abschluss der Impfungen des Hundes plant Kliemanns Familie, das überschüssige Geld von GoFundMe zu verwenden, um die medizinischen Kosten anderer kranker Haustiere vor Ort zu bezahlen.

Das nächste Pokémon-Kartenset, das veröffentlicht wird, ist “Chilling Reign”, das am 18. Juni veröffentlicht wird. Möglicherweise können Sie die Karten entweder bei Online-Händlern oder in lokalen Spielegeschäften finden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"