Spiele

Die umstrittenste Haut von Fortnite Changing Game

Vierzehn Tage nimmt Änderungen an der umstrittensten Haut des Spiels vor. In dem beliebten und kostenlos spielbaren Battle Royale-Spiel gibt es eine scheinbar endlose Anzahl von Skins, und das liegt daran, dass Skins neben dem Battle Pass der größte Geldverdiener des Spiels sind. Eine der beliebtesten Skins des Spiels sind die benutzerdefinierten Superhelden-Skins, die die Spieler gerne ganz in Weiß oder Schwarz machen, da dies ihnen einen taktischen Vorteil verschafft, oder zumindest haben andere Spieler den Skins dies vorgeworfen. Und es sieht so aus, als ob Epic Games zustimmt, weil es Änderungen an den Skins vornimmt.

Es wurde festgestellt, dass Spieler nach dem Update auf Version 15.30 ihre benutzerdefinierten Superhelden-Skins nicht mehr nur in Schwarz oder Weiß erstellen können. Wir wussten vorher, dass Epic Games an einem Fix arbeitet, aber wir wussten nicht, wann ein Fix fallen würde, aber jetzt wissen wir, dass es neben v15.30 kommen wird. Es ist jedoch unklar, wie diese Änderung umgesetzt wird und ob es die einzige Änderung sein wird, aber im Moment ist es die einzige Änderung, die enthüllt wurde.

Für diejenigen, die es nicht wissen: Die Anschuldigungen gegen alle weißen und schwarzen Skins lauteten, dass sie die Sichtbarkeit verringern und den Spielern, die die Skins rocken, einen unfairen Vorteil verschaffen, was wiederum dazu führte, dass sich das Spiel auszahlt, um zu gewinnen. Ob diese Anschuldigungen gerechtfertigt waren, steht natürlich zur Debatte.

Vierzehn Tage ist kostenlos über PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S, PC, Nintendo Switch und Mobiltelefone erhältlich. Für weitere Informationen zum kostenlosen und beliebten Battle Royale-Spiel – einschließlich der neuesten Nachrichten, Gerüchte und Lecks – klicken Sie hier oder sehen Sie sich die entsprechenden Links unten an:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"