Connect with us

Spiele

Dr. Disrespect enthüllt neue Details zu seinem mysteriösen Twitch-Verbot

blank

Published

blank

Bereits im Juni 2020 wurde Dr. Disrespect ohne Erklärung und ohne Vorwarnung von Twitch ausgeschlossen. Zum Zeitpunkt des Verbots war Dr. Disrespect einer der größten Twitch-Streamer der Welt und erst Anfang des Jahres zahlte Twitch viel Geld, um ihn einzusperren. Bis heute wissen wir immer noch nicht, warum Dr.

„Ich kann nicht darüber sprechen, aber viele Leute fragen mich: ‚Kennst du den Grund?‘ Ja, ich weiß jetzt den Grund dafür“, sagte der Streamer im August. „Ich kenne den Grund jetzt seit Monaten und ich sage nur jetzt, Champions: ‚Es gibt einen Grund, warum wir sie zum Teufel verklagen.‘ Ich weiß nicht, wie ich es anders ausdrücken soll. Die Höhe des Schadenersatzes und du weißt es einfach nicht – nein, nein, nein.“

Was aus dieser Klage wird, bleibt abzuwarten, aber es besteht eine gute Chance, dass sie enthüllt, warum der Streamer gesperrt wurde. Bis dahin hat Dr. Disrespect weitere Details darüber bekannt gegeben, wie sehr sich das Verbot auf ihn und seine Streaming-Karriere ausgewirkt hat. Zum Beispiel behauptet der Streamer, dass EA, einer seiner größten Partner vor dem Verbot, wegen des Twitch-Verbots und des damit verbundenen Mysteriums nicht mehr mit ihm zusammenarbeiten wird.

„Champs, ich bin auf einer Shadowban-Liste von EA. Da, ich sage es mal, ich wurde von EA Shadowban gebannt“, sagte der Dampfer während eines kürzlichen Streams. „Ich stehe auf einer Liste. Seit dem Verbot von Purple Snake Scummy haben wir hinter den Kulissen so viele Dinge getroffen, Champions. Wir haben so viele Dinge getroffen, und nicht nur das Original [Twitch] Vertrag.“

Laut Two-Time ist die Vernetzung und Zusammenarbeit mit Partnern für Marketing und Werbung seit dem Twitch-Verbot ein Albtraum. Für diejenigen, die es nicht wissen: Mit diesen Marketing- und Werbeangeboten verdienen Twitch-Streamer oft ihr meistes Geld.

„So viel Verleumdung im Zusammenhang mit dem Verbot, mit dem wir uns auseinandersetzen mussten. Es ist verrückt“, sagte der Doc. „Nicht mit dem Schlachtfeld Markteinführung… Zunächst einmal ist es eineinhalb Jahre her. EA… sei nicht erbärmlich. Du redest von der Zweimal, Rücken an Rücken… Ich schaue mir Trophäen direkt über meiner linken Schulter an. Sei nicht so erbärmlich und zu Tode erschrocken, heilige Scheiße. Es ist peinlich.“

Wie bereits erwähnt, besteht die Möglichkeit, dass die gesamte Wäsche gelüftet wird, wenn Dr. Disrespect Twitch tatsächlich verklagt. Wenn das passiert, werden wir Sie über alles informieren, was Sie wissen müssen.