Connect with us

Spiele

Dr. Disrespect enthüllt, wie viel Geld ihn das Twitch-Verbot gekostet hat

blank

Published

blank

Dr. Disrespect weiß endlich, warum Twitch ihn gesperrt hat und verklagt die Plattform deswegen. Wie viel kostete Dr. Disrespects mysteriöses Verbot von Twitch den Streaming-Star? Nun, die kurze Antwort ist viel. Wir wissen zwar immer noch nicht, warum die Amazon-eigene Plattform ihren größten Streamer gesperrt hat, aber wir wissen, dass es das Two-Time viel Geld kostet. Wie viel genau, verrät der Doc nicht, aber er hat seinen Zuschauern während eines kürzlichen Streams eine Idee gegeben.

Für diejenigen, die es nicht wissen: Twitch gab Dr. Disrespect letzten Sommer den Stiefel, nicht lange nachdem er ihm einen riesigen Vertrag gegeben hatte, um ihn an die Plattform zu binden. Seitdem streamt der Two-Time auf YouTube, und er verdient etwa 25 Prozent von dem, was er früher getan hat. Laut Dr. Disrespect verdient er nicht nur weniger auf der Plattform selbst, sondern verlor dabei auch viele Deals und Sponsorings.

„Ich verdiene wahrscheinlich ein Viertel oder ein Viertel von dem, was ich auf Twitch gemacht habe“, sagte Dr. Disrespect, bevor er später im Stream den folgenden Kontext lieferte:

„Viele Leute denken: ‚Doc, du machst das großartig, du bist unglaublich.‘ Hören Sie, wir haben sicherlich versucht, das meiste von dem, was wir haben, zu maximieren … aber das Twitch-Verbot hat uns wirklich beeinflusst, nicht nur aus finanzieller Sicht, sondern auch aus Netzwerksicht. Mit all den Beziehungen, die wir aufgebaut haben In den letzten fünf Jahren müssen sich alle großen Sponsoren und alle großen Partnerschaften in Bezug auf Activision und EA fragen: ‚Warum wurdest du gesperrt?“

Der Doc fuhr fort und bestätigte, dass er auf der „schwarzen Liste“ und „Schattenverbot“ steht, und während er den Sturm überstanden hat, gibt er zu, dass die Erfahrung „entmutigend“ und „eine Achterbahn der Gefühle“ war. Zu diesem Zweck sagt der Streamer „es ist absolut scheiße“.

Laut Dr. Disrespect war das Verbot nicht nur schädlich für seine Marke, sondern auch das Fragezeichen über das Verbot, da viele Unternehmen nicht mit ihm zusammenarbeiten wollen, ohne zu wissen, warum Twitch ihm den Startschuss gegeben hat. Und wie Sie vielleicht wissen, verdienen Streamer den Großteil ihres Geldes mit dieser Art von Sponsoring, Deals und Werbemöglichkeiten.

Wie immer werden wir Sie auf dem Laufenden halten, wenn wir mehr über das Twitch-Verbot von Dr. Disrespect erfahren. In der Zwischenzeit klicken Sie hier, um mehr über alles rund ums Gaming zu erfahren.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.