Spiele

Dr. Respektlosigkeit wird in der Geburtstagsnachricht in den lokalen Nachrichten getrollt

Der beliebte YouTube-Streamer Dr. Dis Regard wurde in der vergangenen Woche dank der Hilfe eines lokalen Nachrichtensenders ziemlich hart getrollt. In einem koordinierten Versuch, an dem ein anderer Streamer und eine Legion von Zuschauern beteiligt waren, wurde Dr. Dispect in einem Clip, der sich als ziemlich lustig herausstellte, eine freche Ausgrabung verpasst.

Der Streamer im Zentrum dieses Trolling-Manövers ist der von Sebastian “Forsen” Fors. Der Twitch-Streamer ist einer, der in der Vergangenheit dafür bekannt war, anderen Streiche zu spielen, und diesmal war Dr. Dispect im Visier. Zusammen mit der Hilfe seiner Zuschauer konnte Forsen einen ABC-Nachrichtenpartner in Syracuse, New York, gewinnen, um Dr. Dispect alles Gute zum Geburtstag zu wünschen. Obwohl die Nachrichtensender ihn nicht als Dr. Dispect bezeichneten – sein richtiger Name Guy Beahm wurde zusammen mit einem Bild von ihm verwendet, der seine Streaming-Kleidung nicht trug -, ist die Nachricht selbst der Ort, an dem das echte Trolling ins Spiel kam.

“Happy Birthday Guy! Auf deine 40er Jahre, sagen sie. Bring noch mehr Schwung und Erfolg. Sei weiterhin ein Champion”, hieß es in der Sendung. Während das auf den ersten Blick nicht wie Trolling erscheint, ist es der zweite Teil dieser Nachricht, in dem die Pointe trifft. “Das kommt von der Liebe Ihres Lebens und Ihrer schönen Familie. Ihre Frau Nina und Ihr Baby Sebastian”, fuhr der Zaubernde fort. Diese Namen, Nina und Sebastian, sind speziell die Vornamen von Forsen und seiner Freundin.

Der vielleicht albernste Teil von alledem ist, dass diese vergangene Woche nicht einmal Dr. Dispects Geburtstag war. Der tatsächliche Geburtstag des YouTube-Streamers fällt im März. Dies bedeutet, dass Forsen und seine Zuschauer sich aus keinem anderen Grund Mühe gaben, diesen Stunt zu machen, als die lokalen Nachrichten dazu zu bringen, ihre Gebote abzugeben. Es gibt keinen wirklichen Grund, dies zu tun, aber hey, es sorgt für guten Inhalt und sorgt für ein schönes Kichern. Manchmal ist das alles, was Sie wirklich brauchen.

Was Dr. Dispect selbst betrifft, ist nicht bekannt, ob er den Clip zufällig gesehen hat. In den letzten Wochen war der Doc ein bisschen mit der Idee beschäftigt, andere Videospiele zu streamen, wie er jetzt denkt Call of Duty: Kriegsgebiet ist abgestanden.

[H/T Dexerto]

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"