Spiele

Dungeons & Dragons: Dark Alliance wird Couch Co-Op Post Launch hinzufügen

Dungeons & Dragons: Dunkle Allianz wird dem Spiel nach dem Start einen lokalen Koop-Modus hinzufügen, mit dem Ziel, den Modus für den ersten kostenlosen DLC-Start im Laufe dieses Sommers bereit zu stellen. Tuque Games kündigte Pläne für einen lokalen Koop-Modus für . an Dungeons & Dragons: Dunkle Allianz in seinem wöchentlichen Dev Stream, der Spielern die Möglichkeit bietet, das Spiel mit ihren Freunden zu spielen, während sie eine einzige Konsole und ein Spiel verwenden. Dunkle Allianz hatte zuvor nur Pläne für Online-Multiplayer, die von potenziellen Spielern kritisiert wurden.

Dungeons & Dragons: Dunkle Allianz ist ein Action-Rollenspiel, in dem Spieler die Kontrolle über den berühmten Drow-Ranger Drizzt Do’Urden und seine Freunde, die Gefährten der Halle, übernehmen. Die Spieler werden durch einzelne Level laufen, durch Feinde reißen, Beute sammeln und XP sammeln, damit sie es mit stärkeren Feinden und härteren Schwierigkeitsgraden aufnehmen können. Dunkle Allianz‘s Gameplay wird sich darauf konzentrieren, Bewegungskombinationen zu stapeln und mit anderen Spielern zusammenzuarbeiten, um herauszufinden, wie man am besten mit Horden von Feinden umgeht. Eine große Komponente des Spiels ist der Multiplayer, bei dem die Spieler die Möglichkeit haben, mit ihren Freunden zu spielen oder Online-Matchmaking zu nutzen, um Levels zu meistern.

Kürzlich Filmstar und Dungeons Fan Joe Manganiello neckte, dass er einen der Hauptschurken des Spiels äußern würde – einen Frostriesen namens Ufaar Kelvinson.

Zusätzlich zu Dunkle Allianzgibt es mehrere andere Dungeons Videospiele in der Entwicklung. Larian Studios arbeitet an dem lang ersehnten Baldurs Tor 3, während Hidden Path an einem Open-World-Spiel arbeitet, das in einer der Welten von spielt Dungeons.

Dungeons & Dragons: Dunkle Allianz wird am 22. Juni für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und PCs veröffentlicht. Das Spiel wird ab Tag 1 im Xbox Game Pass verfügbar sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"