Spiele

Dungeons & Dragons kündigt Dungeon Master Challenge-Wettbewerb an

Dungeons wird einen neuen Wettbewerb veranstalten, um die besten Dungeon Masters im Spiel zu ermitteln. Die Dungeon Master Challenge ist ein neuer Wettbewerb, der eine Reihe von Herausforderungen bietet, die die Fähigkeit eines DM testen, sich an eine Vielzahl von Situationen anzupassen und sich an sie anzupassen. Der Wettbewerb wird in einer Final Challenge gipfeln, die bei der D&D Celebration stattfindet, einem Online-Gaming-Event, das am 26. September stattfindet. Der Gewinner erhält eine individuelle Trophäe und ein Preispaket mit DM-Material im Wert von über 2.000 US-Dollar.

Details zu den tatsächlichen Designanforderungen werden unter Verschluss gehalten, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu wahren, aber wir kennen das allgemeine Format der Dungeon Master Challenge. Am 17. Juni werden Wizards of the Coast ihre Anforderungen für die offene Einreichung veröffentlichen und alle Teilnehmer haben 72 Stunden Zeit, um eine Einreichung von 1.000 Wörtern oder weniger abzuschließen, die ihren Anforderungen entspricht. Eine Jury wählt 10 Finalisten aus, die am 16. und 17. Juli bei D&D Live bekannt gegeben werden. Die Finalisten treten dann über einen Zeitraum von sechs Wochen in einer Reihe von Herausforderungen an, wobei die Jury nach jedem Segment einen oder zwei Finalisten ausscheidet. Die letzten drei Finalisten treten dann in einem Finalwettbewerb an, wobei der Gewinner bei der D&D Celebration bekannt gegeben wird.

Die Erstanträge werden nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Alle Einsendungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs geprüft und können aufgrund der Ressourcenkapazität (oder Verfügbarkeit) eingeschränkt sein.
  • Der Beitrag muss auf Englisch eingereicht werden
  • Die Einträge dürfen 1000 Wörter nicht überschreiten. Eingaben über 1000 Wörter werden abgelehnt
  • Eintragsdesigns müssen ein neuer/nicht vorhandener Inhalt sein (Design kann in keinem der aktuell veröffentlichten Werke vorhanden sein – Quellbücher oder DMs Guild)
  • Das Design des Eintrags muss der Methodik entsprechen, die in . gefunden wurde Xanathars Leitfaden für alles, Kapitel 2: Werkzeuge des Kerkermeisters
  • Die Beiträge müssen Design- und Erzählelemente enthalten include
  • Die Einsendungen werden danach bewertet, wie interessant und herausfordernd das Design für Spieler und Dungeon-Meister ist
  • Die Einsendungen werden danach bewertet, wie gut sie bestehende Überlieferungen/Kanonen einbeziehen

Es gibt einige zusätzliche Bestimmungen, die potenzielle Teilnehmer kennen sollten. Alle zur Dungeon Master Challenge eingereichten Beiträge werden Eigentum von Wizards of the Coast, obwohl Wizards den Teilnehmern gestatten kann, ihr Material nach eigenem Ermessen in der DMs-Gilde zu veröffentlichen. Darüber hinaus müssen Beiträge von einem einzigen Teilnehmer eingereicht werden, im Gegensatz zu einem Schreibteam oder einer Partnerschaft. Alle Details zum Wettbewerb finden Sie hier.

Die Aufforderung zur offenen Einreichung wird am 17. Juni bekannt gegeben. Erwarte dann mehr Details.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"