Spiele

Dungeons & Dragons und Magic: Die Versammlung hatte 2020 die besten Verkaufsjahre aller Zeiten

Das starke Ergebnis von Hasbro für 2020 war zum Teil auf die starken Leistungen von zurückzuführen Dungeons und Magic the Gathering. Brian Goldner, CEO von Hasbro, stellte fest, dass das Unternehmen im Jahr 2020 einen Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar erzielte, was einer Steigerung von 15% entspricht. Zwei der Hauptgründe für das erfolgreiche Spieljahr waren: Magic the Gathering und Dungeons, beide hatten ihre besten Jahre überhaupt. Während Hasbro keine weiteren Informationen zur Verfügung stellte, wurde dies in einem früheren Bericht der LA Times festgestellt DungeonsDer Gesamtumsatz stieg gegenüber 2019 um 35%. Damit endet ein siebtes Jahr in Folge für D & D, das auf die Veröffentlichung des Regelsatzes für die fünfte Ausgabe des Spiels im Jahr 2014 zurückgeht.

Ein wichtiges Gesprächsthema während Hasbros Verdienstanruf war die bevorstehende mobile Veröffentlichung von Magie: Die Versammlungsarena. Für die Veröffentlichung des Mobilgeräts wurde kein spezifischer Zeitrahmen angegeben, aber Goldner stellte fest, dass die Veröffentlichung “nur etwas später in diesem Jahr” oder in “einigen Monaten” erfolgen soll. Die Erwartungen der Analysten sind hoch Magie: Die Versammlungsarena, wodurch das beliebte Sammelkartenspiel in ein digitales Format verschoben wird.

Beide Dungeons und Magic the Gathering werden voraussichtlich in diesem Jahr ihre starke Leistung fortsetzen. Die beiden Marken haben einen weiteren Crossover mit Magic the Gathering Freigeben eines Kartensatzes in der Kampagneneinstellung “Vergessene Reiche”. Weitere Sets, die dieses Jahr herauskommen, sind die Rückkehr in die von Horror inspirierte Welt von Innistrad und ein neues Set in Strixhaven, der elitärsten Universität des Multiversums. Dungeons hat bereits ihr erstes Projekt von 2021 angekündigt – Candlekeep Mysteries – und wird voraussichtlich weitere 2-3 Produkte veröffentlichen, einschließlich eines Abenteuers in voller Länge. Jüngste Spieletests scheinen eine erweiterte Version der Ravenloft-Kampagnenumgebung zu necken, auf der sich die Website befand Fluch von Strahd, Dungeons‘beliebtestes Fifth Edition-Abenteuer.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"