Spiele

Dying Light 2 Studio verliert Berichten zufolge Mitarbeiter aufgrund schlechten Managements


Bei Techland läuft es anscheinend nicht gut. Das Studio, an dem gerade gearbeitet wird Sterbendes Licht 2, soll in den letzten Monaten einige Mitarbeiter verloren haben. Die Abwesenheiten sind angeblich auf schlechte Kommunikation, feindliches Management und mangelnde Orientierung im gesamten Studio zurückzuführen.

In einem ausführlichen Bericht von Der SpielerDie derzeitige Situation bei Techland war ziemlich zusammengebrochen. Mehrere Mitglieder des Studios meldeten sich anonym, um über die Ereignisse des Unternehmens in den letzten Jahren zu sprechen. Viele gemalte Situationen, in denen die Verantwortlichen bei Techland entweder in irgendeiner Weise unangemessen waren oder die Arbeit der Mitarbeiter im Studio aufs Schärfste beleidigt haben.

Einige der anderen Probleme bei Techland sind auf die Reichweite des CEO des Unternehmens, Pawel Marchewka, zurückzuführen. Insbesondere stellte Marchewka seine Frau Aleksandra in einer Position im Studio ein, die später dazu führte, dass sie HR-Beauftragte wurde. Daher haben viele im Studio das Gefühl, dass sie nicht mit Beschwerden über den CEO nach Aleksandra gehen können, da diese Person ihr Ehemann ist.

In dem Bericht wird viel über die größeren Probleme bei Techland gesprochen, aber in Bezug auf das aktuelle Projekt des Studios: Sterbendes Licht 2Es hört sich so an, als hätten Marchewka und der Vorstand die vollständige Kontrolle über das Spiel. „Wenn ein Experte anfängt, Dinge zu beraten, die nicht mit der Tagesordnung des Boards übereinstimmen, werden sie langsam vom Projekt und den Verantwortlichkeiten isoliert“, sagte eine anonyme Quelle im Bericht. „Das führt dazu, dass sie gehen oder schließlich gefeuert werden. Um bei Techland Karriere zu machen, muss man unterwürfig sein. “

Es ist schwer zu wissen, was all dies für eine bevorstehende Veröffentlichung bedeuten könnte Sterbendes Licht 2, aber all diese neuen Informationen erklären definitiv, warum sich das Spiel einige Male verzögert hat. Die mit Spannung erwartete Fortsetzung sollte ursprünglich im Jahr 2019 veröffentlicht werden, bevor sie auf Anfang 2020 verschoben wurde. Anfang letzten Jahres verzögerte Techland das Projekt jedoch auf unbestimmte Zeit. Seitdem haben wir im Wesentlichen nichts von dem Spiel in Aktion gesehen.

In dem Augenblick, Sterbendes Licht 2 hat noch kein Veröffentlichungsdatum, aber es hört sich so an, als ob sich das früh genug ändern könnte. Techland hat angekündigt, dass weitere Informationen im Jahr 2021 erscheinen werden. Wir werden Sie hier auf ComicBook.com auf dem Laufenden halten, wenn wir in Zukunft mehr erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"