Spiele

Elon Musk verspottet Cyberpunk 2077 über neues Update

Für beide war es ein arbeitsreicher vergangener Tag Cyberpunk 2077 und Elon Musk, die beide seltsamerweise zusammengebunden wurden. Nachdem Musk angekündigt hatte, dass das neueste Modell des Tesla spielen kann Cyberpunk 2077Der Aktienkurs von CD Projekt Red verzeichnete einen anständigen Anstieg. Jetzt hat sich der beliebte CEO von Tesla erneut mit seinen Gedanken zum Spiel selbst eingemischt.

Musk ging zu Twitter und stieß leicht an Cyberpunk 2077 und die vielen Updates, die das Spiel in letzter Zeit hatte. “Mit Cyberpunk haben sogar die Hotfixes Hotfixes”, sagte Musk. Dies war sicherlich ein Hinweis auf das neue Update des Spiels, das heute veröffentlicht wurde. Obwohl es sich nicht um einen wesentlichen Patch handelte, wurden einige Probleme behoben, die aufgetreten waren, nachdem CD Projekt Red das Update für Version 1.1 veröffentlicht hatte.

Trotz des ständigen Bedarfs an Updates sagte Musk weiter, dass er glaubt Cyberpunk 2077 ist ein “tolles Spiel”. Dieser Kommentar knüpft an einen früheren an, in dem Musk ausdrücklich sagte, dass er das Aussehen von liebte Cyberpunk. Erst heute Morgen sagte Musk, dass er glaubt, dass das Spiel eine wunderschöne Ästhetik aufweist und dass insbesondere das Innendesign etwas ist, das er liebte.

Insgesamt hatte Musk eine hin und her Beziehung zu Cyberpunk 2077. Für jeden Fall, in dem er das Spiel lobt, wird er einen anderen haben, in dem er es trollt, weil es kaputt oder fehlerhaft ist. Während Musk wahrscheinlich die bekannteste Person ist, die sich auf diese Weise über das Spiel lustig gemacht hat, klingt seine eigene Erfahrung ziemlich ähnlich wie die, die viele andere Spieler auf der ganzen Welt gemacht haben.

Also, wo fällst du hin? Cyberpunk 2077? Ist es etwas, mit dem Sie Zeit verbracht haben und das Sie genießen, oder warten Sie auf weitere Updates? Lass es mich entweder unten in den Kommentaren oder auf Twitter unter wissen @ MooreMan12.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"