Spiele

Epische Spiele enthüllen MetaHuman Creator für Unreal Engine

Das Entwerfen lebensechter Menschen in einem Videospiel kann für Entwickler von Videospielen ein zeitaufwändiger Prozess sein, aber der neue MetaHuman Creator für Unreal Engine könnte es viel einfacher machen. Laut Epic Games bietet die Cloud-gestreamte App eine Reihe verschiedener Optionen zum Erstellen von “MetaHuman” -Zeichen, einschließlich Frisuren und Körpertypen. Benutzer wählen zunächst aus voreingestellten Flächen aus und nehmen dann Anpassungen vor. Sobald der Benutzer fertig ist, kann die Erstellung über Quixel Bridge zur Verwendung in Unreal Engine heruntergeladen werden. MetaHuman Creator wird mit Unreal Engine kostenlos sein und diese Technologie einem viel größeren Pool potenzieller Benutzer zur Verfügung stellen.

Einen Trailer für die App finden Sie im unten eingebetteten Tweet.

Benutzer können diese MetaHumans mit einer Vielzahl verschiedener Tools animieren, einschließlich der Live Link Face iOS-App von Unreal. Epic Games arbeitet auch daran, Unterstützung von Anbietern wie ARKit, Digital Domain und anderen zu ermöglichen. Mit einem MetaHuman erstellte Animationen können dann für zusätzliche Projekte verwendet werden, wodurch Entwickler möglicherweise noch mehr Zeit sparen. Eine Early Access-Version des Programms ist derzeit in Arbeit, ein fester Veröffentlichungstermin wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Wenn MetaHuman Creator wirklich wie angekündigt funktioniert, kann dies für Entwickler und Publisher von großem Vorteil sein. Die Entwicklung von Videospielen ist im Laufe der Jahre immer kostspieliger geworden, und die neue Konsolengeneration führt zu höheren Erwartungen der Spieler. MetaHuman Creator könnte unermesslich viel Zeit sparen und es Entwicklern ermöglichen, sich auf andere Prioritäten zu konzentrieren.

Es gibt jedoch mögliche Nachteile. In den Antworten auf den Tweet von Unreal Engine bemerkten einige ihre Besorgnis, dass dies dazu führen könnte, dass einige Spiele menschliche Charaktere haben, die genau gleich aussehen. Das könnte schnell langweilig werden und zu weniger Kreativität führen. Es bleibt abzuwarten, ob dies der Fall sein wird oder nicht, aber es liegt an den einzelnen Entwicklern, sicherzustellen, dass sie Modelle erstellen, die wirklich auffallen.

Was denkst du bisher über MetaHuman Creator? Glauben Sie, dass dies ein großer Vorteil für Entwickler sein wird? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Spiele zu reden!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"