Connect with us

Spiele

Fallout 76-Update überrascht Spieler mit schlechten Nachrichten

blank

Published

blank

Die Fallout 76 Lead Producer hat angekündigt, das Projekt und die Bethesda Game Studios zu verlassen. Zu Twitter, ehemaliger Fallout 76 Lead Jeff Gardiner gab bekannt, dass er nach einer langen Karriere bei den Bethesda Game Studios an Spielen wie Vergessenheit, Fallout 3, Skyrim, Fallout 4, und Fallout 76, sie haben das Studio hinter sich gelassen, das neben der Arbeit an Fallout 76, entwickelt sich gerade Sternenfeld und Die Ältesten Schriftrollen 6. Es ist unklar, ob Gardiner in irgendeiner Funktion an diesen beiden Projekten gearbeitet hat. Wie dem auch sei, es ist ein großer Verlust für die Fallout 76 Mannschaft.

„Meine Zeit bei den Bethesda Game Studios ist zu Ende“, sagte Gardiner. „Es war eine unglaubliche Reise, von der Produktion der Designer für Oblivion, Fallout 3 und Skyrim bis zum Hauptproduzenten von Fallout 4, und schließlich Projektleiter von Fallout 76. Ich werde meine Kollegen vermissen und möchte mich bei den tollen Fans bedanken. Bleiben Sie dran.“

„Für diejenigen, die es nicht wissen, Jeff und ich haben seit Fallout 3 bei jedem Bethesda Game Studios-Spiel Tag-Teams gemacht“, fügte Emil Pagliarulo, Design Director von Bethesda Game Studios, über die Ankündigung in den Antworten auf den obigen Tweet hinzu. „Wir waren immer total darauf bedacht, unsere Spiele fertigzustellen und den Fans die Erfahrungen zu bieten, die sie verdienen. Deine Reise hat gerade erst begonnen, Bruder. Aber du wirst schon vermisst.“

Es bleibt vorerst abzuwarten, wer Gardiner bei der Entwicklung von . ersetzen wird Fallout 76. Und natürlich ist es unmöglich zu wissen, was das für die Zukunft von . bedeutet Fallout 76. Der Abgang von Gardiner wird zweifellos Auswirkungen haben, aber im Moment kann jeder am besten erraten, welche Auswirkungen diese haben werden.

Fallout 76 ist auf PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S und Xbox Series X verfügbar und spielbar. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.