Spiele

Fortnite: So erhalten Sie den Zerstörer-Gleiter von Deathstroke

Wir sind offiziell zu zwei Dritteln durch Batman/Fortnite: Nullpunkt, und die Comic-Miniserie hat definitiv viele Elemente des beliebten Battle Royale von Epic Games aufgerüttelt. Darunter waren eine Reihe neuer Kosmetika, die mit verschiedenen Kanon-Elementen aus dem Comic verbunden sind, seien es Kostüme oder andere Accessoires, die Spieler verwenden können. Das neueste unter ihnen ist ein neuer Gleiter, der vom DC-Antihelden Deathstroke inspiriert wurde und den Fans auf verschiedene Arten freischalten können.

Für den Anfang ist ein Code für den Deathstroke Destroyer Glider für jeden erhältlich, der eine Kopie von kauft Batman/Fortnite: Nullpunkt #4, egal ob physisch oder digital. Die Ausgabe ist auch für Abonnenten von DC Universe Infinite kostenlos erhältlich. Der Code wird nach dem Lesen der Ausgabe per E-Mail an die E-Mail-Adresse gesendet, die an Ihre Infinite-Anzahl angehängt ist. Sobald Sie Zugriff auf den Code haben, du musst es nur einlösen dem richtigen Epic Games-Konto zu, und das Segelflugzeug wird in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie keine Kopie von finden können Null Punkte #4 – oder Sie haben einfach viel V-Bucks zum Ausgeben – der Deathstroke Destroyer Glider ist auch direkt über erhältlich Vierzehn Tage‘s Item Shop für 800 V-Bucks. Das Deathstroke Zero-Kostüm ist auch einzeln oder als Bundle erhältlich, ebenso wie Kosmetika, die an Batman Zero und Catwoman Zero gebunden sind. Zugegeben, der Kauf des Deathstroke Destroyer Glider kostet mehr als der Kauf von Ausgabe Nr. 3 von Null Punkte, sobald Sie die V-Bucks-to-Dollar von allem aufgeschlüsselt haben, aber es ist immer noch eine weitere Option, die den Spielern zur Verfügung steht.

Die Rolle von Deathstroke in Null Punkte wurde in den Wochen vor dem Debüt von Ausgabe #3 verwöhnt, aber die Fans waren immer noch überrascht zu sehen, wie genau er bisher in das Event eingeflossen ist.

“Am Ende von Ausgabe drei und zu Beginn von Ausgabe vier taucht dieser Charakter auf”, Null Punkte Autor Christos Gage erklärte Anfang des Jahres. „Und dann werden noch einige andere Charaktere auftauchen. In der letzten Ausgabe werden noch einige weitere Charaktere auftauchen. Hoffentlich gibt es noch mehr Überraschungen.“

Wirst du versuchen, den Deathstroke Destroyer Glider zu deiner Sammlung hinzuzufügen? Teile deine Gedanken mit uns in den Kommentaren unten!

Vierzehn Tage ist derzeit für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC verfügbar. Sie können sich hier alle unsere früheren Berichterstattungen zum Spiel ansehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"