Spiele

Fortnite- und Rocket League-Beutebox-Abrechnung führt zu Geld im Spiel

Epic Games regelt Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Verwendung von Beutekisten in Vierzehn Tage und Raketenliga Die Spieler beider Spiele können damit rechnen, dass sie als Spielwährung erhalten. Spieler, die in beiden Spielen Beutekisten gekauft haben, erhalten 1000 V-Bucks Vierzehn Tageoder 1000 Credits in Raketenliga. Beutellamas wurden zuvor in angeboten Fortnite: Rette die Welt, wurden aber entfernt und durch Röntgenlamas ersetzt, nachdem einige Spieler Probleme mit der Art und Weise hatten, wie sie Gegenstände verliehen. Ähnlich, Raketenliga Spieler konnten zuvor Ereigniskisten oder Schlüssel kaufen, mit denen Kisten geöffnet wurden. Dies wurde später durch das Blueprint-System ersetzt.

Der Tweet, der die Entscheidung bekannt gibt, ist unten eingebettet.

Die Abrechnung sollte nur für US-Spieler erfolgen, aber Epic Games gab bekannt, dass Spieler weltweit damit rechnen können, die Spielwährung zu erhalten, vorausgesetzt, sie haben in beiden Spielen Beutekisten gekauft. Spieler müssen das Geld nicht beantragen; Sie werden “in den nächsten Tagen” automatisch zum Konto des Spielers hinzugefügt, obwohl ein bestimmtes Datum nicht bekannt gegeben wurde. Dies ist eine einmalige Gutschrift des Herausgebers, sodass Spieler, die mehrere Beutellamas oder Eventkisten gekauft haben, nicht mit zusätzlichen Geldern rechnen sollten. Das Angebot gilt nicht für diejenigen, die Röntgenlamas gekauft haben.

Die Verwendung von Beuteboxen erwies sich in der gesamten Videospielbranche als ziemlich kontrovers, was zu einem starken Rückstoß von Spielern führte. Die Praxis wurde häufig mit einer Form des Videospiels verglichen, da die Spieler viel Geld ausgeben konnten, während sie dennoch von den erhaltenen Gegenständen enttäuscht waren. Es bleibt abzuwarten, ob Vierzehn Tage und Raketenliga Die Spieler werden mit der Einigung zufrieden sein, aber Fans außerhalb der USA werden wahrscheinlich die Entscheidung feiern, sie weltweit anzubieten.

Vierzehn Tage und Raketenliga sind derzeit für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X | S, Nintendo Switch und PC verfügbar.

Was halten Sie von der Siedlung Epic Games? Haben Sie Beutekisten in gekauft? Vierzehn Tage oder Raketenliga? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp über alles, was mit Spielen zu tun hat, zu sprechen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"