Connect with us

Spiele

Ghost of Tsushima Update macht seine Füchse noch süßer

blank

Published

blank

Von allen Geist von Tsushima und damit auch das kürzlich veröffentlichte Ghost of Tsushima Director’s Cut’s verschiedenen Funktionen, ist es schwer zu behaupten, dass es sich um etwas anderes als ein schön aussehendes Videospiel mit ruhigen Szenen und beeindruckenden Bildern handelt. Trotzdem waren bei weitem einige der Lieblingsstücke der Spieler die Tierwelt, insbesondere diejenigen, mit denen Sie interagieren können, wie die neuen Katzen auf der ebenfalls neuen Iki-Insel. Um jedoch nicht zu übertreffen, hat ein kürzliches Update des Titels die Füchse des ursprünglichen Videospiels noch bezaubernder denn je gemacht.

Wenn Sie nicht vertraut sind, Füchse verstreuen praktisch die Landschaft in Geist von Tsushima, aber sie sind nicht nur Hintergrundfutter. Die Füchse können den Protagonisten Jin Sakai zu Inari-Schreinen führen, die verschiedene Leckereien freischalten. Und das neue Update hat den Füchsen mehr Animationen hinzugefügt, wie der berüchtigte Twitter-Account Can You Pet the Dog? Sie können es sich im Folgenden selbst in Aktion ansehen:

Wie oben beschrieben, Ghost of Tsushima Director’s Cut ist jetzt sowohl für PlayStation 4 als auch PlayStation 5 und die Basis verfügbar Geist von Tsushima Videospiel ist derzeit für die PlayStation 4 verfügbar. Zusätzlich ist der Multiplayer-Modus Ghost of Tsushima: Legenden wurde kürzlich auch als eigenständiger Titel veröffentlicht. Sie können alle unsere vorherigen Berichterstattungen von Geist von Tsushima generell gleich hier.

Was denkst du über Geist von Tsushima den Füchsen im Videospiel neue Animationen hinzufügen? Hast du gespielt? Ghost of Tsushima Director’s Cut oder die neue Standalone-Version von Ghost of Tsushima: Legenden? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter unter @rollinbischof um über alles rund ums Gaming zu sprechen!

[H/T GameSpot]

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.