Spiele

God of War Director sagt, ihn für die Verzögerung der Fortsetzung und die PS4-Version verantwortlich zu machen

Erst vor wenigen Tagen bestätigte PlayStation, dass der nächste Eintrag in der God of War-Reihe von 2021 verschoben wurde und stattdessen jetzt im nächsten Jahr erscheinen würde. Darüber hinaus wurde auch angekündigt, dass das Projekt nicht exklusiv für PlayStation 5 sein würde, sondern auch auf PlayStation 4 landen würde. Diese Nachricht wurde insgesamt mit gemischten Reaktionen von denen aufgenommen, die sich auf den Titel gefreut haben. Nun, der Regisseur von 2018 Gott des Krieges ist vorgetreten und hat den Fans gesagt, sie sollen ihn für die Entscheidungen verantwortlich machen, wenn sie wütend sind.

In den sozialen Medien kürzlich Cory Barlog, der Autor und Regisseur von Gott des KriegesEr sagte, dass die Fans ihre Frustration (falls vorhanden) für alle Entscheidungen, die mit der Fortsetzung getroffen wurden, an ihn richten müssen. Barlog gab diese Erklärung ab, nachdem eine der Autoren des SIE Santa Monica Studio, Alanah Pearce, sagte, dass sie im Zuge der Verzögerung des neuen God of War-Titels einige hasserfüllte Nachrichten erhalten habe. “Im Ernst, ihr alle, das ist ein Blödsinn”, sagte Barlog. “Du willst sauer auf jemanden sein, weil etwas God of War bezogen […] sei sauer auf mich. Ich habe die Anrufe getätigt. Ich tat dies. Stören Sie das Team nicht, es sind alles sehr gute Leute, die großartige Arbeit leisten.”

Barlog hörte hier jedoch nicht auf und lobte das Team, mit dem er noch weiter zusammenarbeitet. „Jeder einzelne Mensch im Studio ist speziell da, weil er verdammt außergewöhnlich in dem ist, was er tut. Wir sind besser wegen ihm“, sagte er. “Verdammt, ich habe Glück, dass jeder bereit ist, meinem Bullsh*t sein Talent und seinen Intellekt zu verleihen. Aus irgendeinem Grund tun sie es und ich liebe sie dafür.”

Obwohl dies eine großartige Geste von Barlog ist, ist dies interessanterweise auch eines der ersten Mal, dass er anscheinend bestätigt hat, dass er immer noch für das nächste God of War-Spiel verantwortlich ist. Obwohl davon ausgegangen wurde, dass er wieder eine wichtige Rolle im Projektteam übernehmen würde, war Barlog ziemlich zurückhaltend, wenn es um seine Beteiligung an dem geht, was einige Fans einfach nennen Kriegsgott: Ragnarok zu diesem Zeitpunkt. Zu wissen, dass er wieder massiv mitmacht, ist kein Schock, aber es ist gut, bestätigt zu sehen.

Wie denkst du über das nächste God of War-Spiel, das nächstes Jahr veröffentlicht wird? Und bist du auch verärgert, dass es sowohl auf PS4 als auch auf PS5 sein wird? Teilen Sie mir Ihre Meinung entweder in den Kommentaren oder auf Twitter mit unter @MooreMan12.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"