Spiele

God of War Ragnarok Cross-Gen-Neuigkeiten haben PlayStation-Fans geteilt

Das neue Gott des Krieges Das Spiel wurde heute verschoben, und es sieht so aus als ob Horizont Verbotener Westen soll folgen. Wie zu erwarten, reichte dies zum Teilen Gott des Krieges Fans in zwei Lager: diejenigen, denen die Verzögerung das Herz gebrochen hat, und diejenigen, die sich nicht von der Verzögerung stören lassen und Sony Santa Monica ermutigen, sich die Zeit zu nehmen, die sie brauchen. Dies ist jedoch nicht das spaltendste Gott des Krieges Neuigkeiten heute zu brechen. Weit gefehlt.

Neben der Bestätigung des neuen Gott des Krieges Spiel frühestens 2022 veröffentlicht wird, bestätigte Sony auch, dass der nächste Teil der langjährigen Serie neben PS5 auf PS4 geht. Mit anderen Worten, es ist ein Gen-übergreifendes Spiel.

Laut einer großen Gruppe von PlayStation-Fans auf Twitter ist das Gen-übergreifende Spiel eine schlechte Nachricht für diejenigen auf PS5. Der Grund dafür ist, dass die PS4-Version die PS5-Version des Spiels zurückhalten wird. Allgemein gesagt, das ist nicht wahr. So funktioniert Spieleentwicklung einfach nicht. Wichtiger ist, ob das Spiel auf PS4 gebaut und auf PS5 hochskaliert wird oder umgekehrt. Wenn es ersteres ist, hat das Spiel einen Punkt. Ist dies nicht der Fall, ist das Spiel fehlgeleitet.

Unabhängig von diesen beiden Möglichkeiten kann jedoch argumentiert werden, dass die PS4-Version den Ehrgeiz und den Umfang des Spiels zurückhalten wird. Sony Santa Monica muss etwas machen, das auf PS4 einigermaßen gut läuft. Dies ist eine berechtigte Besorgnis, aber sie trifft hier wirklich nicht zu.

Das Gott des Krieges Serie wird die Grenzen des Möglichen nicht überschreiten. Es ist nicht diese Art von Serie. Das Argument, dass diese Nachricht negativ ist, basiert auf der Annahme, dass das Spiel darauf abzielen würde, etwas auf PS5 zu tun, das auf PS4 nicht möglich ist. Die Realität ist jedoch, dass die meisten Spiele die Grenzen nicht bis zu dem Punkt verschieben werden, an dem dies wahr ist.

Ein Spiel, das dies tut, ist Ratchet & Clank: Rift Apart, weshalb es exklusiv für PS5 ist. Wenn das neue Gott des Krieges würde dies tun, wäre es wahrscheinlich als PS5-exklusiv gemacht worden. Allerdings werden die PS5-Spiele, die in den nächsten Jahren veröffentlicht werden und nicht auf PS4 laufen können, rar gesät sein. Das neue Gott des Krieges wird auf PS5 im Vergleich zu PS4 besser aussehen und laufen, und es gibt keine Beweise dafür, dass das Spiel auf PS4 den Umfang des Spiels prägt oder einschränkt, das aus einer Serie stammt, die nicht dafür bekannt ist, innovativ zu sein und Generationsunterschiede zu maximieren.

Im Moment können wir nur spekulieren und theoretisieren, weil wir keine Ahnung haben, welche Art von Spiel Sony Santa Monica mit dem neuen macht Gott des Krieges. In der Zwischenzeit sind die PlayStation-Fans gespalten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"