Spiele

God of War Ragnarok-Regisseur reagiert auf Cross-Gen Backlash

Gott des Krieges Ragnarök kommt sowohl auf PS4 als auch auf PS5 und ist damit die neueste generationsübergreifende Veröffentlichung von Sony, die in die Fußstapfen von . tritt Marvels Spider-Man: Miles Morales und Horizont Verbotener Westen. Die Nachricht wurde zusammen mit der Bestätigung bestätigt, dass das Spiel in diesem Jahr nicht veröffentlicht wird, wie es Sony zuvor vorgeschlagen hatte. Normalerweise würde man erwarten, dass die Verzögerung das große Gesprächsthema ist, aber das war nicht der Fall, da das Wort, dass das Spiel genübergreifend ist, PlayStation-Fans schnell geteilt hat.

Was ist das Problem? Nun, das Problem für die meisten ist, dass viele denken, dass die PS4-Version das Spiel zurückhalten wird, was möglich ist, aber ohne Einblick in die Entwicklung des Spiels, was ein sehr wichtiger Kontext ist, kann dies nicht bekannt sein.

In der Zwischenzeit sind andere mit der gemischten Botschaft nicht zufrieden. Vor der Veröffentlichung der PS5 verdoppelte Sony einen klaren Bruch mit der PS4 und stellte fest, dass es an Konsolengenerationen glaubte. Dies stand damals in scharfem Gegensatz zu der Strategie von Microsoft, die sich für die nächsten Jahre auf genübergreifende Releases verschrieben hatte.

Es gibt viele PlayStation-Spieler, die unzufrieden sind, und einige dieser Fans nutzen das alles als Gelegenheit, um Entwickler des Spiels zu belästigen.

Cory Barlog, Creative Director des Spiels und einer der prominentesten Regisseure der Branche, schlug jedoch vor, dass die Entwickler darauf vertrauen müssen, dass die Entwickler wissen, was sie tun, und darauf verweisen, wann Gott des Krieges 2 kam auf die PS2, nachdem die PS3 herausgekommen war. Für diejenigen, die es nicht wissen: Gott des Krieges 2 sollte eines der besten Spiele seit Jahren werden.

Wenn die neuesten Gott des Krieges 2018 veröffentlicht, wurde es als eines der besten Spiele der Generation gelobt. Und es war. Es gibt also keinen Grund zu glauben, dass Sony Santa Monica mit seinem Nachfolger nicht einen weiteren Generationenklassiker abliefern wird. Es wurde mit Blick auf die PS4 entwickelt, so dass es nicht das volle Potenzial der PS5 ausschöpfen und etwas Revolutionäres tun wird. Aber wann hat Gott des Krieges schon mal gemacht? Es ist eine prestigeträchtige Serie, aber sie hat das Medium nie weiterentwickelt.

Das neue Gott des Krieges Das Spiel wird voraussichtlich irgendwann im Jahr 2022 über die PS4 und PS5 veröffentlicht. Klicken Sie hier, um mehr darüber und alles rund ums Gaming zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"