Spiele

GTA 6 Trends auf Twitter nach massivem Leck

Eine massive GTA 6 “Leck” macht die Runde, und als Ergebnis, GTA 6 ist jetzt auf Twitter im Trend. Das Leck, das auch auf a hindeutet GTA San Andreas Remake ist in Arbeit, kommt den Weg einer anonymen Quelle und macht einige große und wilde Behauptungen. Zum Beispiel wird behauptet, dass das Spiel auf ein Erscheinungsdatum im Oktober 2023 abzielt. Es wird auch behauptet, dass das Spiel die Spieler zurück nach Vice City (Miami) bringt, mit einer Karte, die sich über ganz Florida erstreckt und mit einer kleineren Karte, die vergeblich von Guarma stammt, unterstützt wird Red Dead Redemption 2.

Darüber hinaus erwähnt das Leck eine 60-Stunden-Kampagne, die in Kapitel wie unterteilt ist RDR2 Dies wird sowohl die 1970er als auch die 1980er Jahre umfassen und sich aus der Perspektive eines einzelnen männlichen Protagonisten auflösen, was im Widerspruch zu früheren Gerüchten steht, die auf mehrere Protagonisten hinweisen, einschließlich der ersten weiblichen Protagonistin der Serie.

Dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Das Leck gibt auch eine Menge anderer vermeintlicher Informationen über das Spiel preis und erwähnt sogar a RDR1 Remake. Dabei werden laut Branchenkennern viele rote Fahnen gehisst Tom Henderson, es ist nicht wahr.

Trotzdem macht es die Runde und erhält viel Aufmerksamkeit, und infolgedessen GTA 6 ist jetzt auf Twitter im Trend und nicht zum ersten Mal.

Hör auf mit unseren Emotionen zu spielen

prevnext

GTA 6 Während des Super Bowl?

prevnext

Vice City Return wäre ein Hype

prevnext

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"